Termine
Keine aktuellen
Termine
Alles auf einen Blick
 
 
Abstimmung
Wo informierst du dich über Süd-West
 
 
 
Sportplatzwetter
 
 
Besucherzähler
 
 
Login
Username:
Passwort:
 
youtube
Newssystem
Samstag, 26.8.2017
B-Junioren mit (zweitem) Auftaktsieg (Landesklasse Mitte)

Am vergangenen Wochenende lieferten sich unsere B-Junioren in der ersten Landespokalrunde ein heißes Duell mit dem SC Borea 2: 3:3 nach 80 Minuten. Unsere B-Junioren gingen in Unterzahl in die Verlängerung (2 x 10 Min.) und überstanden diese voller Leidenschaft. Unsere B-Junioren gewannen das fällige Elfmeter-Duell souverän 3:5. Daher das Endresultat 6:8. Das war der erste Auftaktsieg.

Am Mittwoch fand beim 1. FC Pirna ein Vorbereitungsspiel statt. Das gewannen unsere B-Junioren, aber irgendwie fehlte der letzte Einsatz.

Der war heute beim Lokalderby gegen die SpVgg. Dresden-Löbtau wieder da und schlug vor allem in der ersten Halbzeit zu. Unsere Jungs führten zur Halbzeit 3:1.

Die Löbtauer gaben sich zurecht nicht geschlagen und verkürzten fünf Minuten nach dem Seitenwechsel zum 3:2. Danach ging es hin und her, rüber und nüber, hoch und runter. Aber es passierte in dieser zweiten Halbzeit nichts Zählbares mehr. Unsere B-Junioren hatten in diesem Spiel das bessere Ende für sich und gewannen, auch etwas glücklich, 3:2.

Ergebnisse/Tabelle...

Samstag, 26.8.2017
D3-Junioren beim Post SV 2 klar vorn (1. Stadtklasse/Staffel 1)

Unsere neuen D3-Junioren traten heute Vormittag bei der zweiten Vertretung des Post SV an und gewannen klar. Dazu muss man aber wissen, dass die Gastgeber mit einer gemischten Mädchen-/Jungsmannschaft antraten und die Mädchen z.T. noch zu den E-Juniorinnen gehören. Deshalb sollten beide Mannschaften dieses Spiel als Trainingseinheit unter Wettkampfbedingungen abhaken.

Ergebnisse/Tabelle...

Samstag, 26.8.2017
D4-Junioren beim SV Eintracht Strehlen dann doch unterlegen (1. Stadtklasse/Staffel 2)

Diese Niederlage unserer D4-Junioren bahnte sich schon in der ersten Halbzeit an. Das war auch nicht verwunderlich. Schließlich rückten all unsere D4-Juniorenspieler aus den E-Junioren auf das für sie ungewohnt große Halbfeld nach. Die Strehlener nutzten die zwangsläufigen Fehler unserer D4 zur 2:0 Halbzeitführung. Nach dem Seitenwechsel erhöhten sie auf 3:0.

Unsere D4 fand sich mit fortlaufender Spieldauer immer besser zurecht und verkürzte zum 3:2. Im finalen Alles oder Nichts ging sie dann jedoch etwas unter. Die Strehlener gewannen 5:2.

Ergebnisse/Tabelle...

Samstag, 26.8.2017
F1- und F2-Junioren mit siegreichem Doppelpack

F1-Junioren (Pool 2): FV Dresden Süd-West – SSV Turbine Dresden 10:1 (HZ 6:0)

F2-Junioren (Pool 4): FV Dresden Süd-West 2 – SSV Turbine Dresden 2 6:5 (HZ 4:4)

Freitag, 25.8.2017
Kunstrasensanierung: Der Endspurt hat begonnen…

…aber ob es ein kurzer oder doch etwas längerer wird, ist noch nicht abzusehen. Dabei war das Wichtigste, dass am Montag die Arbeiten fortgeführt wurden.

In dieser Woche wird die Ergänzung und Profilierung der ungebundenen Tragschicht unterhalb der neuen Elastikschicht abgeschlossen sein. Entgegen der fatalistischen Annahme einiger Scherzbolde wird dieses Spielfeld noch nicht abgekreidet.

Denn danach werden bis Ende kommender Woche die neuen Planflächenstrahler des Flutlichtes entsprechend des geplanten Beleuchtungs-rasters ausgerichtet.

In der ersten Septemberwoche wird die neue Elastikschicht aufgetragen, sofern das Wetter dies zulässt.

Danach ist „nur“ noch die Verlegung des neuen Kunstrasens fällig. Die dauert bis zu drei Tagen, ist aber eben auch vom Wetter und der Verfügbarkeit der Spezialfirma abhängig. Dafür gibt es noch keinen Termin. Daher bleibt der Zieleinlauf für den Endspurt momentan noch offen.

Unterdessen ereigneten sich kleine Dinge, die für die weitere Nutzung nicht unerheblich sind. Am Donnerstag wurden die von uns vor vielen Jahren gepflasterten Flächen für die Trainerbänke fachgerecht erneuert. Unsere zwischenzeitlich entfleuchten beiden herkömmlichen Trainerbänke wurden an der hinteren Spielhälfte nebeneinander eingebaut (Siehe Foto). Die beiden neuen Trainerbänke werden an den noch freien Zaunfeldern der vorderen Spielhälfte installiert werden.

Diese Variante ging auf unseren Vorschlag zurück. Es waren ursprünglich nur zwei neue Trainerbänke zu je 2,50m Länge vorgesehen. Nun wird es zwei Trainerbänke mit jeweils 5m Gesamtlänge geben. Die werden zwar in der Mitte durch die jeweiligen Einzelwände getrennt sein, aber zur Verständigung zwischen den beiden zusammengehörigen, aber getrennten Trainerbänken gibt es ja das Smartphone und Whatsapp.

 

Der Vorstand des FV Dresden Süd-West e.V.

Dienstag, 15.8.2017
Es geht schon wieder los, das darf doch wohl nicht wahr sein…

Am Montag begann nach einigen Unsicherheiten die letzte Phase der Kunstrasensanierung an der Stuttgarter Straße. Die malträtierte Elastikschicht wird bis zum Dienstag, also heute, abgetragen sein. Die Torgauer Combo legte dabei einen Arbeitseifer an den Tag, den wir uns auch von anderen an der Sanierung beteiligten Firmen gewünscht hätten.

Unabhängig davon bleibt jedoch eines übrig: Die Wiederaufnahme der Sanierungsarbeiten erfolgte schneller als von allen beteiligten Seiten vermutet. Wir danken an dieser Stelle auch dem oft gescholtenen Eigenbetrieb Sportstätten Dresden.

Im Idealfall könnte die Sanierung jetzt flott vorangehen. Aber dabei spielen noch wenigstens zwei Faktoren eine Rolle:

- die terminliche Verfügbarkeit der erforderlichen Spezialfirmen,

- das erforderliche Wetter, um diese speziellen Arbeiten auch qualitätsgerecht ausführen zu können.

Wir können heute keine Antwort darauf geben, aber möglicherweise sind wir früher froher als gedacht!

 

Wir bedanken uns bei der SG Dölzschen, SV Eintracht Strehlen und den Löbtauer Kickers/FV Hafen Dresden für die unkomplizierte Zusammenarbeit bezüglich der uns angebotenen Ausweichmöglichkeiten für den Trainings- und Spielbetrieb!

 

Der Vorstand des FV Dresden Süd-West e.V.

 

Hier noch ein paar Fotos...

Montag, 14.8.2017
1. Mannschaft mit erfolgreichem Saisonauftakt (Stadtoberliga)

Die Startbedingungen der aktuellen Saison sind für all unsere Mannschaften aufgrund der verzögerten Kunstrasensanierung natürlich nicht optimal. Aber warum soll es uns besser ergehen als anderen Vereinen in der vergangenen Saison, die von einer Kunstrasensanierung oder einem Neubau betroffen waren oder es noch sind.

 

„Am Ende wird alles gut; und wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.“ (Oscar Wilde)

 

Die Verantwortlichen unserer ERSTEN waren rührig unterwegs. Die unserer ZWOTEN, DRITTEN und unserer Nachwuchsmannschaften nicht minder.

Unsere ERSTE setzte mit ihrem, nicht unbedingt zu erwartenden, Pokalspielsieg gegen den VfB Hellerau-Klotzsche am 06.08.2017 ein erstes Achtungszeichen. Heute folgte beim Post SV das zweite:

Unsere ERSTE präsentierte sich körperlich und geistig fit und gewann hochverdient 1:3. Unsere ERSTE leistete dabei auch ihrem kürzlich verstorbenen und langjährigen Mitglied und Edelfan Horst Köhler in Anwesenheit seiner Witwe Hanne eine würdige Ehrerweisung! Dank dafür an unsere ERSTE!

 

Zum Nachspiel:

Der Post SV behält sich vor, Protest einzulegen. Hintergrund: Unser Spieler Pietschonka war auf dem Spielberichtsbogen mit der Rückennummer 14 hinterlegt und wurde mit der Rückennummer 4 eingewechselt. Der Mensch blieb derselbe, nur die Nummer passte nicht. Das Missverständnis wurde bei der Einwechslung durch unsere Verantwortlichen mit dem Schiedsrichtergespann geklärt (Siehe Auszug Spielberichtsbogen).

 

Der Saisonauftakt unserer ERSTEN ist also durchaus gelungen. Nun gilt es, den Ball flach halten. Aber das üben sie im Training.

Ergebnisse/Tabelle...

Montag, 14.8.2017
2. Mannschaft mit dem Haderlump unterwegs (Stadtliga A)

Unsere ZWOTE traf am Sonntag an der Eibenstocker Straße mal wieder auf die SG Einheit Dresden-Mitte. Die Gastgeber (Mitte) versagten sich am Ende der vergangenen  Saison den Aufstieg, unsere ZWOTE stieg nicht ab und ärgerte dabei den einen oder anderen Favoriten. Unsere ZWOTE absolvierte ihre Saisonvorbereitung auf weiter Flur. Das war nicht vergebens. Allerdings belohnte sich unsere ZWOTE trotz bester Möglichkeiten nicht. Dlinnij German brachte unsere ZWOTE mit seinem ersten Treffer für unseren Verein überhaupt in Führung, aber seine Kollegen verpassten trotz bester Möglichkeiten, eine Entscheidung herbeizuführen. Halbzeit 0:1.

Diese Entscheidungsmüdigkeit bei der Chancenverwertung unserer ZWOTEN setzte sich nach der Pause fort und wurde auch durch eine etwas zweifelhafte Entscheidung zum 1:1 bestraft. In den verbleibenden siebzehn Minuten galt es für unsere ZWOTE, wenigstens den einen Punkt festzuhalten. Das gelang nicht, weil der Auftaktpunkt verträumt wurde. Einheit Mitte entschied das Spiel mit 2:1 für sich, und unsere ZWOTE verlor nicht nur einen Punkt, sondern drei.

Ergebnisse/Tabelle...

Montag, 14.8.2017
3. Mannschaft zum Saisonauftakt kalt erwischt (Stadtliga C), Dank an SV Eintracht Strehlen

Unsere DRITTE war die erste Mannschaft unseres Vereins, die ein Auswärtsheimspiel bestritt. Das fand am Sonntag auf der SpA Dohnaer Straße, besser bekannt unter SV Eintracht Strehlen, statt.

Wir bedanken uns herzlichst für die unkomplizierte Unterstützung durch SV Eintracht Strehlen, speziell bei Heiko Wenzel!

Unsere DRITTE traf auf die zweite Vertretung der SG Weißig. In der ausgeglichenen ersten Spielhälfte gingen die Gäste durch eine Sonntagsbogenlampe (Stadthistoriker können das genauer erklären) in Führung.

Nach dem Seitenwechsel baute unsere DRITTE zunehmend Druck auf und riss das Spiel an sich. Aber die Weißiger fanden das Ventil und erhöhten auf 0:2. Unsere DRITTE schreckte das nicht. Der Anschluss zum 1:2 folgte prompt. Danach wurde es etwas unwirsch. Unsere DRITTE haderte möglicherweise zu lange mit einer fehlerhaften Schiedsrichterentscheidung und kassierte das 1:3. Damit war das Spiel erledigt. Weißig 2 gewann 1:5.

Ergebnisse/Tabelle...

Montag, 31.7.2017
Unser langjähriges Mitglied und ewiger Optimist verließ uns am Sonntag

Wir trauern um Horst Köhler: 11.02.1939 - 30.07.2017

 

Das nur als knappe Nachricht. Alsbald mehr dazu...

Donnerstag, 20.7.2017
Vorbehaltliche Veröffentlichung der Ansetzungen der ersten drei Spieltage – Herren

1. Männermannschaft (Stadtoberliga)

 

So. 13.08./11:00: Post SV Dresden – FV Dresden Süd-West

So. 20.08./11:00: FV Dresden Süd-West – Radeberger SV

So. 27.08./11:00: Sportfreunde 01 Dresden-Nord – FV Dresden Süd-West

 

2. Männermannschaft (Stadtliga A)

 

So. 13.08/10:30: SG Einheit Dresden-Mitte – FV Dresden Süd-West 2

So. 20.08./08:45: FV Dresden Süd-West 2 – Dresdner SC 1898 2

Sa. 26.08./12:15: Radebeuler BC 08 2 – FV Dresden Süd-West 2

 

3. Männermannschaft (Stadtliga C)

 

So. 13.08./11:00: FV Dresden Süd-West 3 – SG Weißig 2

So. 20.08./11:00: SV Eintracht Strehlen – FV Dresden Süd-West 3

So. 27.08./ 08:45: FV Dresden Süd-West 3 – SG Gebergrund Goppeln 2

 

Quelle…

 

Zur Zeit ist noch offen, wo unsere "Heimspiele" tatsächlich stattfinden werden, denn die Kunstrasensanierung zieht sich hin. Momentan herrscht diesbezüglich terminlicher Stillstand. Wir melden uns, sobald konkrete Ergebnisse vorliegen. Der vorfreudig verkündete Abnahmetermin 16.08.2017 schwankt aufgrund des Zustandes der Elastikschicht etwas. Genaueres wissen wir aber noch nicht.

Freitag, 14.7.2017
Auf der Suche nach... 2007

.

Freitag, 14.7.2017
ACHTUNG!!! Pokalauslosungen Herren und Senioren Ü35!

Herren Qualifikationsrunde (Der SC Borea ist mit seiner Freizeitmannschaft vertreten):

Ansetzungen...

 

Herren 1. Hauptrunde (Die Anstoßzeiten werden je Heimmannschaft -PH- nach dem Weiter-kommen aus der Qualifikationsrunde noch angepasst.)

Ansetzungen...

 

Senioren Ü35 Qualifikationsrunde

  Ansetzungen...

 

Senioren Ü35 1. Hauptrunde

 

Sa. 19.08.2017/14:00: FV Dresden Süd-West - FV B/W Zschachwitz, aber wo???

Ansetzungen...

Donnerstag, 13.7.2017
Kunstrasenerneuerung – Stand der Dinge

Ab heute 07:00 wird der alte Kunstrasenbelag auf-genommen und in einer rauchgefilterten Müllver-brennungsanlage entsorgt (für die Grünen unter uns). Am Freitagmorgen wird die Begutachtung der direkt darunterliegenden Elastikschicht stattfinden. Alle Beteiligten können sich nur wünschen, dass der Reparaturbedarf gering sein wird. Der stellenweise sicherlich erforderliche Reparaturbedarf ist nach unserer Information zumindest preislich erfasst und damit keine unerwartete Leistung für die beauftragten Firmen. Damit sollte eine erneute Terminverzögerung aufgrund diesbezüglicher Nachträge ausgeschlossen sein.

So wird der in der Bauberatung vom 28.06.2017 vereinbarte Abnahmetermin 16.08.2017 für den neuen Kunstrasen realistischer als zuletzt gedacht.

Die uns bekannten Termine lauten:

• Ertüchtigung der ET-Decke (Das ist die unmittelbar darunterliegende Elastikschicht.) bis zum 21.07.2017.

• Kunstrasenverlegung vom 24.07. – 11.08.2017.

Der einzige Haken hängt am Himmel: Es wird Wetter benötigt!

 

Derweil genossen unsere Altmannen Ü35 am Mittwoch das Privileg, auf dem alten Geläuf als letzte sportlich aktiv gewesen zu sein. Sie gruben nichts ein oder aus, sondern probten zu sechst sechs verschiedene Spielformen. Das war für einen guten Zweck. Unsere ERSTE war da am Dienstagabend zahlreicher und somit für ihren guten Zweck unterwegs.

 

Unabhängig davon holte der Schreibfritze am Mittwochabend statt seiner spitzen Feder einen Gliedermaßstab, auch als Zollstock bekannt, heraus und vermaß die mittlerweile für das neue Spielfeld eingelassenen Tor- und Eckfahnenbefestigungen. Das Ergebnis:

Die Grundlinien rücken jeweils um 75cm zur Mittellinie. Die bisherige Spielfeldlänge verkürzt sich damit um insgesamt 1,50m.

Die Seitenlinien rücken jeweils um 40cm vom Längszaun weg nach innen. Die bisherige Spielfeldbreite verkürzt sich damit um insgesamt 0,80m.

 

Für unsere Altmannen war das zu wenig…

Hier noch drei Bilder dazu...

Samstag, 1.7.2017
Termine Vorbereitungsspiele Männermannschaften...

1. Männermannschaft

So.: 16.07./16:00: Heidenauer SV (Landesklasse) – FV Dresden Süd-West  3:1...

• SpA Am Sportforum 1 in Heidenau, Rasenplatz

 

Di.: 18.07./19:00: VfL Pirna-Copitz 07 (Landesliga) - FV Dresden Süd-West  4:1...

• Willy-Tröger-Stadion, Birkwitzer Str. 53, 01796 Pirna,  Rasenplatz

 

Sa.: 22.07./11:00: SSV Turbine Dresden (Stadtliga A) – FV Dresden Süd-West  3:3...

• SpA Pfotenhauerstraße 97, Kunstrasen

 

Sa.: 29.07./16:00: 1. FC Pirna (Kreisoberliga) – FV Dresden Süd-West   0:0...

• SpA Pirna Süd, Alt-Rottwerndorf Nr. 5, Rasenplatz

 

So.: 30.07./15:00: FSV Dippoldiswalde (Kreisoberliga) – FV Dresden Süd-West  1:1...

• SpA Dippoldiswalde, Am Gymnasium, Kunstrasen

 

2. Männermannschaft

 

Do.: 20.07./19:15: SG Gittersee – FV Dresden Süd-West 2   2:1...

 

Sa.: 22.07./ 14:00: 1. FC Pirna 2 (Kreisliga B) – FV Dresden Süd-West 2  abgesagt durch uns

• SpA Pirna Süd, Alt-Rottwerndorf Nr. 5, Rasenplatz

 

Sa.: 29.07./15:00: FSV Bau Weischlitz (Vogtlandklasse) – FV Dresden Süd-West 2   2:2...

 

Altherren Ü35

Mi.: 26.07./19:30: SpVgg. Dresden Löbtau (2. Stadtklasse) – FV Dresden Süd-West  2:4...

Seite:   Zurück   1 ... 11 12 13 14    Weiter
Newsarchiv der Saison   2017/2016   2016/2015   2015/2014   und älter
Seitenanfang Impressum Hinweise © 2007 by FV Dresden Süd-West e.V.