Termine
Keine aktuellen
Termine
Alles auf einen Blick
 
 
Abstimmung
Wo informierst du dich über Süd-West
 
 
 
Sportplatzwetter
 
 
Besucherzähler
 
 
Login
Username:
Passwort:
 
youtube
Newssystem
Samstag, 13.6.2015
An die geneigten Leser unserer Seite

Der Schreibfritze lässt heute die Feder ruhen, alldieweil er anlässlich diverser letzter Saisonspiele in der Süd-West-Arena eine andere Tinte fand.

 

Kurz und knapp nur soviel:

 

B1-Junioren schaffen mit dem 1:1 gegen die SG Weixdorf den Klassenerhalt.

Ergebnisse/Abschlusstabelle...

 

ZWOTE wird nach 2:0-Sieg Vierter der Stadtliga A

Ergebnisse/Abschlusstabelle...

 

Morgen dann zum kompletten Saisonabschluss aller unserer Mannschaften mehr.

Montag, 8.6.2015
Wohin am Wochenende?

Unsere ERSTE bereitet anlässlich ihres letzten Spiels der Saison abseits des berühmt-berüchtigten Süd-West-Menüs (BoWu mit Toast und Feldschlößchen ohne Kronenkorken) kulinarische Besonderheiten vor. Die werden den Blick aller Genußsüchtigen auf das Geschehen auf´m Platz und die gesamte Saison unserer ERSTEN schärfen! Seid also alle am 14.06.2015 herzlich willkommen!

 

hier alle süd-westlichen Heimspiele des letzten Spieltages...

Sonntag, 7.6.2015
1. Mannschaft schießt sich auf versöhnlichen Saisonabschluss ein (Stadtoberliga)

Die Rückrunde der Saison war für unsere ERSTE nicht immer leicht. Das Verletzungspech klebte an unserer ERSTEN. Dann kamen in regelmäßiger Folge unnötige Gelb-Rot-Sperren dazu. Das Personalkarussell drehte sich von Spieltag zu Spieltag. Die Auftritte und Ergebnisse unserer ERSTEN waren entsprechend unstet. Dazu kursierten Gerüchte bis hin zur Zurückziehung unserer ERSTEN aus der Stadtoberliga in der kommenden Saison, woher auch immer diese kamen. Mumpitz!

Wie schon am letzten Wochenende war unsere ERSTE auch heute wieder tatsächlich eine ERSTE. Das bekam der Gastgeber SV Helios 24 Dresden deutlich zu spüren. Speziell in der ersten Halbzeit machte unsere ERSTE klar, welcher Bartel woher den Most holt und warum. Unsere ERSTE führte zur Pause 0:4.

Die zweite Spielhälfte ging unsere ERSTE gelassener an und kassierte das 1:4. Aber der Sieg war nie in Gefahr. CT, der Gastarbeiter, setzte den 1:5-Schlusspunkt. Unsere ERSTE hat nun am letzten Spieltag der Saison die Möglichkeit, den dritten Platz aus eigener Kraft endgültig festzunageln:

Sonntag, 14.06.2015/15:00: FV Dresden Süd-West - Sportfreunde 01 Dresden-Nord.

(Es soll Gebratenes und Gesottenes geben...)

Ergebnisse/Tabelle...

Sonntag, 7.6.2015
2. Mannschaft im Lockwitzgrund nicht verlockend (Stadtliga A)

Unsere ZWOTE wollte heute beim BSV Lockwitzgrund ebenfalls die Chance auf den dritten Platz wahren. Dafür mussten drei Punkte her. Um die zu erreichen, ist bekanntermaßen wenigstens ein Treffer erforderlich. Der fiel in einer zerfahrenen ersten Halbzeit auf keiner Seite.

Die Lockwitzer begannen die zweite Halbzeit gründlicher und gingen in Führung. Unsere ZWOTE wusste damit nicht viel anzufangen und suchte weiter ihre Orientierung. Die Gastgeber verpassten derweil das 2:0. Das sollte sich für sie rächen. Unsere ZWOTE nahm diesen Weckruf an und suchte nun ihr Heil in der Offensive, allein der Ausgleich wollte trotz bester Möglichkeiten nicht gelingen. Drei Minuten vor Schluss hatte die Aufholjagd unserer ZWOTEN mit dem 1:1 ein Ende und blieb bezüglich Platz drei unvollständig.

ACHTUNG! Letztes Spiel unserer ZWOTEN am kommenden Sonnabend!

13.06.2015/17:00: FV Dresden Süd-West 2 - Sportfreunde 01 Dresden-Nord 2

Ergebnisse/Tabelle...

Sonntag, 7.6.2015
3. Mannschaft mit unnötigem Garderobenwechsel (Stadtliga C)

Unsere DRITTE erwartete am vorletzten Spieltag in der Süd-West-Arena den Abstiegs-kandidaten VfB 90 Dresden. Der Schiedsrichter und unserer DRIITE präsentierten sich in ihrer sonntäglichen "Berufskleidung", allein der Gegner fehlte. Der fehlte auch nach 90 Minuten. Die Gäste traten nicht an.

Das kann aus verschiedensten Gründen passieren. Es wäre allerdings fair gewesen, sowohl dem Schiedsrichter als auch unserer DRITTEN den Nichtantritt wenigstens am Sonnabend zu signalisieren.

Letztes Saisonspiel unserer DRITTEN:

Sonntag, 14.06.2015/11:00 bei SG Motor Dresden-Trachenberge 2

Ergebnisse/Tabelle...

Sonntag, 7.6.2015
A-Junioren mit standesgemäßem Auftritt (Landesliga)

Aufgrund des Spielausfalls unserer DRITTEN hatten unsere A-Junioren ebenso wie der favorisierte VfL 05 Hohenstein-Ernstthal die Möglichkeit, ihre komplette Spielvorbereitung auf dem Kunstrasen absolvieren zu können. Das änderte jedoch nichts an der Konstellation des Spiels. Unsere A-Junioren wollten ihre Möglichkeiten ausreizen, um den Gästen möglichst lange Paroli zu bieten. Das gelang zwanzig Minuten ganz gut. Dann ließen die HE-Thaler ihre Klasse aufblitzen und entschieden das Spiel binnen fünf Minuten. Halbzeitstand 0:2.

Das war zu erwarten und brach unseren Jungs nicht das Genick. Sie spielten weiter und sahen dabei die Mittellinie nicht als natürliche Grenze ihres Aktionsradius´ an. Für die HE-Thaler war die Mittellinie auf ihrem Weg nach vorn weiter Orientierungshilfe. Sie trafen noch zweimal, während unseren Jungs so langsam die Kräfte schwanden. Aber unsere A-Junioren ergaben sich nicht und hatten die eine oder andere kleine Möglichkeit zum Ehrentreffer.

Ergebnisse/Tabelle...

Sonntag, 7.6.2015
C1-Junioren uninspiriert (Landesklasse Mitte)

Unsere C1-Junioren hatten heute keine weite Anreise zu bewerkstelligen. Der ÖPNV hätte gereicht, um die Spielstätte des Dresdner SC zu erreichen. Im Gegensatz zu unserer C1 sind DSC-ler noch nicht sicher durch. Das machte sich im Spiel bemerkbar. Der Gastgeber wollte und unsere C1 war da, aber nicht so recht dabei. Unsere C1 spielte gefällig; der DSC war effektiv und führte zur Pause 1:0.

In der zweiten Halbzeit hatte der DSC seine Effektivität eingebüßt, aber unsere C1 verwechselte die parallele Strafraumlinie weiter mit der Torauslinie und stellte am Sechzehner das Spiel ein. Kurz vor Toresschluss erkannte der Giese das Problem und glich in der 69. Minute aus. Das war der Endstand und wohl auch gerecht.

Ergebnisse/Tabelle...

Sonntag, 7.6.2015
C2-Junioren verabschieden sich im letzten Heimspiel mit einem Feuerwerk (Stadtliga A)

Die Aufgabe unserer C2-Junioren sollte in ihrem letzten Heimspiel der Saison eine dankbare sein. Sie empfingen die Spielgemeinschaft Sportfreunde/Rähnitz. Die Gäste hatten offensichtlich mehr mit sich als dem Spiel zu tun. Das kam unserer C2 gerade recht. Sie führte zur Halbzeit 5:0.

In der zweiten Spielhälfte wollte dann jeder unserer Spieler etwas für sein privates Torkonto tun. Diese Situation nutzten wiederum die Gäste und verkürzten zum 8:1.

Ergebnisse/Tabelle...

Sonntag, 7.6.2015
F1- und F4-Junioren halten positive Punktbilanz des Wochenendes

Nachdem unsere F2- und F3-Junioren gestern sechs Punkte einfuhren, benötigten unsere F1- und F4-Junioren aus ihren heutigen spielen wenigstens einen Punkt, um unabhängig der jeweiligen Torverhältnisse ein positives Gesamtresultat aller unserer F-Junioren zu erreichen.

Unsere F1 (Pool 2) trat heute als erste an, führte beim Racket- und Ballsport zur Pause 0:2 und akzeptierte zum Schluss das leistungsgerechte 3:3.

Unsere F4-Junioren (Pool 9) traten später am Tag an und legten darauf keinen Wert. Sie machten ihr Ding und die Löbtauer Kickers ihres. Die Löbtauer machten ihres besser und gewannen 1:4 (HZ 0:2).

F1-Junioren: Ergebnisse/Tabelle...

F4-Junioren: Ergebnisse/Tabelle...

Samstag, 6.6.2015
B1-Junioren mit Punktverlust in fast letzter Minute (Landesliga)

Unsere B1-Junioren gastierten heute bei der SG Dresden Striesen an der Salzburger Straße. Sie hatten es also nicht weit und mussten nicht einmal die Elbseite wechseln. Für die Striesener geht es in den letzten Spielen ums Prestige, für unsere B1 noch um den Klassenerhalt.

Die Gastgeber konnten nicht erwarten, dass sich unsere Truppe mit Hurrafußball auf Gedeih und Verderb ins offene Gastgebermesser stürzen würde. Unsere B1 benötigte so 20 Minuten, um sich in ihr heutiges Konzept zu finden. Die Striesener zogen daraus keinen Vorteil. Den wiederum erzielte unsere B1 in der 33. Minute, weil sie nun ihre Wachsamkeit geschickt in effektive Gegenstöße münden ließ. Gehe nicht zu Deinem Kirscht, wenn Du nicht gerufen wirscht oder so: 0:1 = Halbzeitstand.

In der zweiten Halbzeit gaben die Striesener weiter den Ton an, aber unsere B1 war immer wieder für Paukenschläge gut. Die verhallten leider. So waren es die Striesener, die unseren drei Punkten kurz vor Spielschluss den Garaus machten und nach einer Ecke zum 1:1 trafen.

Am kommenden Sonnabend treffen unsere B1-Junioren am letzten Spieltag bereits 10:30 zu Hause auf die SG Weixdorf. Unsere Jungs haben es dabei in ihrem Fuß, den zehnten Platz endgültig zu verteidigen.

Ergebnisse/Tabelle...

Samstag, 6.6.2015
Altmannen Ü33 am vorletzten Spieltag ohne Sorgen (1. Stadtklasse)

Der Anstoß zum Spiel unserer Altmannen bei der SG Motor Dresden-Mitte fand 13:00 im Zenit des Tages statt. Für die Sonne war es erst 12:00 und die brutzelte so vor sich hin. Die Gastgeber traten nur zu zehnt an. Unsere Altmannen nahmen beides hin und gewannen 0:6 (HZ 0:3). Neben den üblichen Verdächtigen traf erstmals auch Uwe der Bastian. Über den Rest legen wir den Mantel des Schweigens.

Ergebnisse/Tabelle...

Samstag, 6.6.2015
D1-Junioren mit unglücklicher zweiter Halbzeit (Landesklasse Mitte)

Der Tabelle nach schien die heutige Aufgabe für unsere D1-Junioren nicht lösbar. Sie empfingen den Zweiten SV Fortuna Langenau. Allerdings hatten die letzten Auftritte unserer D1-Junioren gezeigt, dass sie durchaus das Zeug zum Favoritenschreck haben. So fingen sie auch an und waren den Gästen bei deren Angriffsbemühungen immer einen Schritt voraus. Und dabei blieb es nicht. Das 1:0 für unsere D1 war durchaus verdient. So ging es in die Pause.

In der zweiten Halbzeit fanden die Langenauer dann die Mittel, um selbst torgefährlicher zu werden und trafen drei Minuten nach Wiederanpfiff. Das war okay und tat noch nicht weh. Die Einstellung unserer Jungs stimmte weiterhin. So benötigten die Gäste ein ach so blödes Eigentor unserer D1 zur 1:2-Führung. Das war bitter. Da hingen die Köpfe unserer D1-Junioren schon mal kurz auf Halbmast. Aber dabei blieb es nicht. Es war noch genug Zeit, um wenigstens einen Punkt zu holen. Die Chancen waren da. Der zweite Torerfolg unserer D1 gelang nicht, weil (in dieser Reihenfolge) der Langenauer Torwart, der Langenauer Pfosten in Zusammenarbeit mit der Latte und unser Pech etwas dagegen hatten. Zum Schluss rannte unsere D1 leidenschaftlich um den einen Punkt und in den entscheidenden Konter zum 1:3 für Langenau.

Ergebnisse/Tabelle...

Samstag, 6.6.2015
D2-Junioren verspielen ebenfalls Führung, aber gründlicher (Stadtliga B)

Unsere D2-Junioren empfingen parallel zu unseren D1-Junioren den ebenfalls Tabellenzweiten FV Blau-Weiß Zschachwitz 2. Im Gegensatz zu unserer D1 ist unsere D2 ihrem Tabellenzweiten wesentlich näher. So überraschte die 1:0-Führung unserer D2 nicht. Das war es dann aber auch schon. Fortan gelang unserer D2 kaum etwas, den Zschachwitzern dagegen vieles. Unsere D2 verlor 2:7 (HZ 1:4) und muss vor dem letzten Spieltag noch um den vierten Tabellenplatz bangen.

Ergebnisse/Tabelle...

Samstag, 6.6.2015
E-Junioren insgesamt mit ausgeglichenem Punktverhältnis

Unsere E1-Junioren (Pool 1) traten heute beim nunmehr Tabellenzweiten Dresdner SC an und waren zunächst nicht ganz bei der Sache. Die Gastgeber waren das schon und führten nach handgestoppten zwei Minuten 2:0. Diesen Vorsprung gaben die Gastgeber nicht mehr her. Daran konnte auch zweimalige zwischenzeitliche Ausgleich unserer E1 nichts mehr ändern. Unsere E1 verlor 6:4 (HZ 4:3).

Unsere E2-Junioren (Pool 4) schufen in ihrem Heimspiel gegen die erste Vertretung der SG Weißig das Gegengewicht und überforderten die Gäste sehr spielfreudig. Die Spielfreude hatten unsere E2-Junioren auch in den letzten Spielen, blieben aber unbelohnt. Heute fuhren sie die Ernte ein und gewannen sehr überzeugend 12:4 (HZ 5:2).

Unsere E3-Junioren (Pool 8) wollten diesen Ausgleich nicht stören und begnügten sich gegen die Zweite des Radeberger SV mit einem 3:3.

E1-Junioren, Ergebnisse/Tabelle...

E2-Junioren, Ergebnisse/Tabelle...

E3-Junioren, Ergebnisse/Tabelle...

Samstag, 6.6.2015
F2 und F3-Junioren gehen in Vorleistung

Unsere F2-Junioren (Pool 4) hatten die SG Dölzschen zu Gast. Die Gäste vom anderen Weißeritzufer hielten das Spiel wenigstens eine Halbzeit offen (3:3), mussten sich aber dann 7:4 geschlagen geben.

Unsere F3-Junioren (Pool 5) hatten dagegen zur Halbzeit gegen den Dresdner SSV mit 3:1 die Füße vorn und retteten den Vorsprung zuschauerfreundlich mit 7:5 in die Kabine.

Unsere F1- und F4-Junioren können morgen nachlegen, oder auch nicht.

F2-Junioren, Ergebnisse/Tabelle...

F3-Junioren, Ergebnisse/Tabelle...

Seite:   Zurück   1 2 3 4 5 ... 23   Weiter
Newsarchiv der Saison   2018/2017   2017/2016   2016/2015   und älter
Seitenanfang Impressum Hinweise © 2007 by FV Dresden Süd-West e.V.