Termine
Keine aktuellen
Termine
Alles auf einen Blick
 
 
Abstimmung
Wo informierst du dich über Süd-West
 
 
 
Sportplatzwetter
 
 
Besucherzähler
 
 
Login
Username:
Passwort:
 
youtube
Newssystem
Montag, 15.1.2018
5. Helmut-Bach-Hallenpokal

Am 27.01.2018 findet, mittlerweile zum 5. Mal, unser diesjährige Helmut-Bach Hallenpokal statt. Austragungsort sind wieder die Hallen auf der Blochmannstraße. Wir hoffen auf eine rege Teilnahme, sowohl bei den Aktiven, als auch bei den Zuschauern. Los geht's 15 Uhr.

 

Bitte die Teilnehmerlisten bis spätestens 24.01.2018 abgeben.

Sonntag, 3.12.2017
2. Mannschaft diesmal die glücklose (Stadtliga A)

Unsere ZWOTE trat heute bei der ebenfalls zweiten Vertretung des Dresdner SC an. Das Hinspiel hatte unsere ZWOTE mit viel Glück 1:0 gewonnen. Heute holte sich der DSC das Glück zurück. Diesmal war es unsere ZWOTE, die reihenweise beste Chancen ungenutzt ließ. Dafür traf der DSC 2 eben das eine und entscheidende Mal, dachte man nach 90 Minuten. In der Nachspielzeit erhöhte der DSC 2 auf 2:0, zwei Minuten später verkürzte unsere ZWOTE zum endgültigen 2:1 für den DSC. Für unsere ZWOTE bleibt das Spiel trotz der Niederlage ein Mutmacher!

Ergebnisse/Tabelle…

Sonntag, 3.12.2017
3. Mannschaft zu fehlerbehaftet (Stadtliga C)

Beim heutigen Heimspiel unserer DRITTEN war der Gast SV Eintracht Strehlen als Tabellenzweiter der Favorit. Das war zunächst nicht so klar zu erkennen. Aber dann schlich sich der Fehlerteufel in die Reihen unserer DRITTEN und wurde der beste Freund der Strehlener. Unsere DRITTE erleichterte den Gästen deren Treffer ein ums andere Mal, und die nahmen das erleichtert an. Nach sieben Gegentoren blieb unserer DRITTEN nur der Ehrentreffer. Sie verlor 1:7.

Ergebnisse/Tabelle…

Sonntag, 3.12.2017
B-Junioren im Spitzenspiel gleichwertig (Landesklasse Mitte)

Die letzte Begegnung mit einer Chemnitzer Mannschaft endete für unsere B-Junioren in einem Debakel. Danach hatten sich unsere B-Junioren auf den vierten Tabellenplatz gespielt und trafen am Sonnabend zu Hause auf den Tabellenzweiten TSV Germania Chemnitz 08. Das kann man schon als Spitzenspiel bezeichnen. Das war es dann auch. Mal hatten die einen, mal die anderen mehr vom Spiel. Aber keiner konnte sich entscheidend durch- und damit absetzen. Das Spiel endete bei wechselnder Führung 2:2. Ein knapper Sieg war für beide Mannschaften möglich. Nun sind beide einen Platz abgerutscht.

Ergebnisse/Tabelle…

Sonntag, 3.12.2017
C-Junioren entscheiden nächstes Kellerduell für sich (Landesklasse Mitte)

Unsere C-Junioren trafen in ihrem vorletzten Hinrundenspiel in Bannewitz auf die SG Empor Possendorf. Es war erneut ein Duell der Kellerkinder. Bei einem Sieg würden unsere C-Junioren dem Erdgeschoss etwas näher kommen. Danach sah es zunächst nicht aus, weil unsere Jungs noch ihre Schlafmützen aufhatten. In der sechsten Spielminute klingelte der Wecker. Der Ausgleich in der ersten Halbzeit erfolgte noch über den Umweg Strafstoß. Halbzeit 1:1.

In der zweiten Halbzeit war dieser Umweg nicht mehr nötig. Während die Gastgeber ihr Heil in weit geschlagenen Bällen suchten, fingen unsere Jungs diese ab und spielten sich bis vors gegnerische Tor. Für Ratlosigkeit blieb dabei keine Zeit. So trafen unsere Jungs noch viermal aus dem Spiel heraus und gewannen 1:5.

Ergebnisse/Tabelle…

Sonntag, 3.12.2017
D3-Junioren mit Kantersieg (1. Stadtklasse, Staffel 1)

FV Dresden Süd-West 3 – 1. FFC Fortuna Rähnitz (Mädchen) 19:0. Da erübrigt sich jede Berichterstattung. Mädels, bleibt stark!

Ergebnisse/Tabelle…

Sonntag, 3.12.2017
D4-Junioren mit Kanterniederlage (1. Stadtklasse, Staffel 2)

Am Sonnabend stand bei uns das Derby gegen die SG Gittersee an. Die Konstellation war klar: Tabellenletzter (Süd-West) gegen Tabellenerster (Gittersee). Alles andere als eine klare Niederlage unserer D4-Junioren wäre eine Überraschung gewesen. Die Überraschung erfolgte auf andere Weise und war für alle sportlich Beteiligten einschließlich der Gitterseer Spieler und Spielereltern äußerst unangenehm. Eine Horde grölender und trunkener (ca. 15, durch Schals und Fahne gekennzeichnet) „Gitterseefans“ fiel in das Sportplatzgelände ein und konnte nur mit größter Anstrengung im Zaum gehalten werden. Solche „Fans“ wünschen wir keinem Verein! Das Spiel lief dann friedlich ab. Unsere D4-Junioren verloren 3:17 und freuten sich trotzdem über ihre drei Treffer.

Ergebnisse/Tabelle…

Montag, 27.11.2017
1. Mannschaft vergisst das Siegen (Stadtoberliga)

Am ersten Spieltag gewann unsere ERSTE beim Post SV 1:3 und feierte damit einen gelungenen Saisonauftakt. Das nachfolgende Spiel beim Radeberger SV wurde zwar klar verloren, aber die nachfolgenden Spiele unserer ERSTEN hielten sie im besseren Mittelfeld der Tabelle.

Am Sonntag fand das erste Rückrundenspiel statt, logischerweise gegen Post SV. Die Gäste hatten sich in ihren letzten Spielen berappelt und kletterten in der Tabelle nach oben, während unsere ERSTE da irgendwo verharrte. Unsere ERSTE war also gewarnt. Die Warnung schien angekommen, als unsere ERSTE früh in Führung ging. Die Warnung verblasste, als unsere ERSTE den Gästen durch äußerst ungeschicktes Defensivverhalten zum Ausgleich verhalf. Halbzeit 1:1.

In der zweiten Halbzeit setzte unsere ERSTE die spielerischen Akzente, die Gäste lauerten auf Konter und einer davon saß trotz Unterzahl der Gäste im Angriff. Da waren noch knapp 30 Minuten zu spielen. Unsere ERSTE blieb dran, versuchte dieses oder jenes, aber der durchaus verdiente Ausgleich blieb im Irgendwo hängen. So nahmen die Postler drei Punkte glücklich mit nach Haus.

Am kommenden Spieltag treffen zwei Dellenmanschaften aufeinander. Die Spielpaarung lautet:

Sonnabend 02.12.2017/15:00: Radeberger SV – FV Dresden Süd-West 

Spielbericht...

Ergebnisse/Tabelle…

Montag, 27.11.2017
2. Mannschaft holt den Aufwind zurück (Stadtliga A)

Am Sonntag vor einer Woche knallte unsere ZWOTE die völlig verblüffte FSG Wacker 90 Dresden-Leuben mit 8:0 weg. Am vergangenen Mittwoch traf unsere ZWOTE auf die SG Motor Dresden-Trachenberge, schwebte wohl noch etwas vor sich hin und verlor gegen den Tabellenletzten prompt 3:1.

Am Sonnabend stand für unsere ZWOTE das nächste „Kellerduell“ an. Die SG Einheit Dresden-Mitte wollte sich an der Stuttgarter Straße etwas befreien. Unsere ZWOTE wollte das auch und tat dies überzeugend. Die Mittwochlektion hatte gewirkt. Die Gastgeber waren chancenlos, weil unsere ZWOTE das Spiel von Anfang an sich riss. Der zählbare Erfolg ließ allerdings lange auf sich warten. Der süd-westliche Doppelschlag kurz vor der Pause klärte vorerst die Verhältnisse.

In der zweiten Halbzeit setzte unsere ZWOTE nach, hielt ihre Spannung aufrecht und gewann auch in der Höhe völlig verdient 5:0. Das Hinspiel hatte unsere ZWOTE knapp mit 2:1 verloren.

Ergebnisse/Tabelle…

Montag, 27.11.2017
3. Mannschaft zu lange zu sorglos (Stadtliga C)

Unsere DRITTE traf am Sonntag im Schönfelder Hochland auf die Zweite der SG Weißig. Für die Gastgeber war das Ergebnis schön, für unsere DRITTE zu hoch, weil sie auf dem Feld zu viele eigene Möglichkeiten ungenutzt ließ. Die Weißiger gewannen 1:0.

Unsere DRITTE dominierte dieses Spiel von Anfang an, vergaß es aber, sich dafür zu belohnen. Der Halbzeitstand von 0:0 schmeichelte den Gastgebern sehr.

In der zweiten Halbzeit vertraute unsere DRITTE auf das „Irgendwann muss es doch gelingen“. Das war des Vertrauens zu viel, weil die Spielkontrolle unserer DRITTEN darunter litt. Das nutzten die Gastgeber aus, überrumpelten unsere DRITTE in der 78. Spielminute und gewannen 1:0. Unsere DRITTE trug ihre fragenden Gesichter nach Hause.

Ergebnisse/Tabelle…

Montag, 27.11.2017
AH Ü35 mit Spaß am Sport, aber wieder ohne Punkt (1. Stadtklasse)

In Anlehnung an ein altbekanntes Zitat hier folgende Abwandlung: Punkte sind Schall und Rauch. Unsere Altmannen versuchen davon unabhängig diese Schall- und Rauchmauer Woche für Woche zu durchbrechen. Es gelang ihnen wieder einmal nicht. Aber das ist mittlerweile nicht mehr so schlimm. Da können wir von Woche zu Woche ein gutklassiges Spiel beschreiben, so wie es Sonnabend der Fall war, und müssen dann doch wieder eine Niederlage vermelden: Rückstand kurz vor der Halbzeit verkürzt, nach dem Seitenwechsel auf gutem Weg, aber ohne Torerfolg, unterwegs und im Schlussspurt dann doch ausgekontert. Unsere Altmannen verloren 2:5, der Spaß am Spiel bleibt.

Ergebnisse/Tabelle…

Montag, 27.11.2017
B-Junioren etablieren sich im oberen Mittelfeld (Landesklasse Mitte)

Unsere B-Junioren trafen am Sonnabend, dem vorletzten Hinrundenspieltag, zu Hause auf den Lommatzscher SV. Die Gäste sind ein Kellerkind und unsere B-Junioren manchmal eine Wundertüte. Am 04.11.2017 bediente sich die Zweite des VfB Fortuna Chemnitz daraus und gewann gegen unsere B-Junioren 11:0. Gestern blieb die Wundertüte unserer B-Junioren zum Leidwesen der Lommatzscher geschlossen. Unsere B-Junioren gewannen 12:0 und zollten den Gästen ob ihrer Ehrlichkeit, Fußball zu spielen Respekt. Wir kennen das!

Ergebnisse/Tabelle…

Montag, 27.11.2017
C-Junioren halten den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze (Landesklasse Mitte)

Am 27.08.2017 starteten unsere C-Junioren mit einem Siege gegen BSC Freiberg in die Saison. Das klang zunächst ermutigend. Aber an diesen drei Punkten blieben unsere C-Junioren lange hängen. Knappen Niederlagen folgten klare und umgekehrt. Zuletzt wurden die Niederlagen knapper. Auch andere Mannschaften schwächelten. Am Sonntag trafen unsere C-Junioren zu Hause auf den punktlosen Letzten. Das hatte nichts zu bedeuten, bot aber die Chance, den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze zu halten. Unsere C-Junioren nutzten diese Chance und gewannen 8:0.

Ergebnisse/Tabelle…

Montag, 27.11.2017
D1-Junioren geben das Spiel nach zehn Minuten aus der Hand… (Stadtliga A)

...und das aus unerklärlichen Gründen, da wir ja schon früh durch Basti gegen den Spitzenreiter Hellerau-Klotzsche in Führung gingen. Wir haben es verpasst, unser Spiel weiter durchzuziehen und machten den Gegner ab der zehnten Minute durch eigene Fehler im Strafraum und durch zwei Eigentore stark. Ist auch egal wie und durch wem die Tore fallen, zur Halbzeit hieß es 5:1, und dies war an dem Tag schwer gegen die geordnete Klotzscher Hintermannschaft aufzuholen. Es ist dennoch positiv zu bewerten, dass sich unsere jungen Burschen in keiner Minute der zweiten Halbzeit aufgegeben haben. Elias setzte nochmal einen schönen Freistoß in die Maschen und es keimte Hoffnung auf, aber die Hellerauer setzten nochmal zwei zum Endstand von 7:2 drauf. Trotzdem möchte ich mich nochmal bei Elias und Timon bedanken, die auch mal Luft in einer höheren Stadtklasse schnuppern durften. Am Ende des Jahres sind wir durch die Ergebnisse auf den anderen Plätzen nochmal mit einem blauen Auge davon gekommen und der Abstand zu "Grün" ist kein größerer geworden. Im März geht es dann weiter.

(RiBri)

Ergebnisse/Tabelle…

Montag, 27.11.2017
D2-Junioren verabschieden sich ohne Punktverlust in die Winterpause (Meisterrunde Stadtliga B)

Auch für unsere D2-Junioren war das Auswärtsspiel bei der SG Dresden-Striesen 3 an der Salzburger Straße das letzte Pflichtspiel des Jahres. Beide Mannschaften hatten zunächst mit dem etwas holprigen Untergrund zu kämpfen. Nachdem sich unsere Jungs dann immer besser darauf einstellt hatten, setzten sie die Akzente des Spiels und markierten kurz vor der Halbzeit ihre Führung. Halbzeit 0:1.

In der zweiten Halbzeit nahmen unsere D2-Junioren die Platzverhältnisse endgültig an und stürmten zum endgültigen 0:4 davon.

Ergebnisse/Tabelle…

Montag, 27.11.2017
D3-Junioren mit fehlender Bodenhaftung (1. Stadtklasse, Staffel 1)

Unsere D-Junioren hatte in Pillnitz neben ähnlichen Platzbedingungen auch noch mit dem regnerischen Wetter und robust agierenden Gastgebern zu kämpfen. Das gelang zunächst ganz gut und mündete in eine 1:2-Halbzeitführung.

Die Pause brachte aus unserer Sicht einen Bruch ins Spiel unserer Jungs. Aus Pillnitzer Sicht steigerten sich ihre Spieler in der zweiten Halbzeit. Dabei half den Pillnitzern auch der schnelle Ausgleich nach dem Seitenwechsel. Im weiteren Verlauf neutralisierten sich beide Mannschaften weitgehend. Der entscheidende Kick ins Netz gelang keinem mehr. So endete das Spiel wohl gerechterweise 2:2.

Am kommenden Wochenende erfolgt das gegen den 1. FFC Fortuna Dresden das letzte Hinrundenspiel, am 09.12.2017 dann der Rückrundenstart gegen den Post SV.

Ergebnisse/Tabelle…

Seite:   Zurück   1 2 3 4 5 ... 10   Weiter
Newsarchiv der Saison   2017/2016   2016/2015   2015/2014   und älter
Seitenanfang Impressum Hinweise © 2007 by FV Dresden Süd-West e.V.