Termine
Keine aktuellen
Termine
Alles auf einen Blick
 
 
Abstimmung
Was ist eure Lieblingsvorbereitung?
 
 
 
Sportplatzwetter
 
 
Besucherzähler
 
 
Login
Username:
Passwort:
 
youtube
Newssystem
Sonntag, 17.8.2014
3. Mannschaft auch zu Null, leider verumherkehrt (Stadtliga C)

Unsere DRITTE traf nach ihrem Aufstieg bereits gestern auf die zweite Vertretung der SG Weißig. Unsere DRITTE trat noch nicht mit voller Kapelle an, musste aber davon unabhängig die höhere Spielklasse zur Kenntnis nehmen. Der süd-westliche Aufsteiger hielt eine Halbzeit lang mit und hatte sogar eine sehr gute Tormöglichkeit. Die Gastgeber hatten die auch und nutzten sie zum 1:0-Halbzeitstand in der 45. Minute.

Damit waren zu Beginn der zweiten Spielhälfte die Fronten geklärt. Unsere DRITTE hatte auf mittlerweile regennassem Rasen nichts mehr zuzusetzen, die Hochländer schon. Sie legten noch zweifach nach und gewannen auch in der Höhe verdient 3:0.

Ergebnisse/Tabelle...

Freitag, 15.8.2014
Scharfer Start für unsere Männermannschaften in die Saison 2014/15

Unsre Altmannen (Ü33) eröffneten am vergangenen Wochenende mit ihrem Pokalsieg bei den Löbtauer Kickers die Pflichtspielsaison 2014/15 und gewannen, wie auch immer das zustande kam, 1:2. Die einen traten unterzählig an, und die anderen schlugen bis auf ein Tor keinen Nutzen daraus. Unsere Altmannen gewannen 1:2 und hatten viel zu erzählen, die anderen waren hernach zornig, verständlicherweise.

Am kommenden Wochenende starten nun auch unsere drei Männermannschaften mit ihren ersten Pflichtspielen in die Saison 2014/15:

1. Mannschaft (Stadtoberliga) Sonntag zu Hause 11:00 gegen den SV Loschwitz (Da ist noch eine Rechnung aus der Rückrunde 2013/14 offen oder so...),

2. Mannschaft (Stadtliga A) davor 08:45 ebenfalls zu Hause gegen den FV Hafen Dresden (Unsere M2 mit neuem Trainer an der Seitenlinie, der nun auch dreißigjährige Babys pflegt.),

3. Mannschaft bereits am Sonnabend 12:15 bei der SG Weißig 2 mit ihrer Premiere in der Stadtliga C (Wohin sie der aufsteigende Wind wehte.).

 

Das ursprüngliche Sonnabendspiel unserer Altmannen (nunmehr Ü33) gegen den VfB 90 Dresden wurde auf unseren Antrag hin auf den 02.11.2014 verlegt.

 

Also: Drei südwestliche Spiele am Wochenende, eins am Sonnabend, zwei am Sonntag, zwei auf dem hiesigen Hügel und eins da auf dem anderen.

 

Und die Punkte...?

Dienstag, 12.8.2014
Erneuter Einbruch in die Containerburg - Das Intervall verkürzt sich mal wieder

Nach der Einbruchsserie 2008 hatten wir bis zum 29.12.2013 Ruhe. An jenem Sonntag hebelten sich die Chaoten auf der Suche nach Geld und dafür Verwertbarem durchs Casino und die Küche. Sie fanden nicht viel, aber das Chaos war da, beschränkte sich aber auf diesen einen Container. Die Eindringlinge scheiterten  im Dezember auch an unserem Getränkeautomaten.

In der Nacht zum Dienstag waren die Wiederkehrer (?) besser ausgerüstet und begnügten sich nicht nur mit Casino + Küche. Diesmal waren auch die Schiedsrichterkabine und unser Übungsleitercon- tainer fällig. Geld war wiederum kaum zu finden und am Getränkeautomaten scheiterten die ungebetenen Gäste erneut. Umso mehr mussten die Schieds- richterkabine und speziell der Übungsleitercontainer herhalten. Sämtliche Spinde wurden aufgebrochen und der Inhalt gut verteilt. Geld war da aber auch nicht zu finden. So mussten unser kleiner Tresor und das darin befindliche Notebook dran glauben. Der elektronische Spiel- berichtsbogen ist für die am Wochenende beginnende Saison bei unseren Heimspielen damit hinfällig. Die offensichlich ortskundigen Täter sollten endlich wissen, dass wir keine Bank sind! In der Küchenkasse waren vielleicht 20 Euro, der materielle Schaden ist noch nicht bezifferbar, aber sehr wahrscheinlich vierstellig.

Besten Dank, ihr Kuheisen-Assholes!!! (Sofern ihr das überhaupt versteht...)


Mehr traurige Bilder hier...
Donnerstag, 7.8.2014
Fussball.de in neuem Gewand + am kommenden Sonnabend geht´s los!

Seit dem 29.07.2014 präsentiert sich fussball.de unter neuer Hoheit in neuem Gewand. Unser Webmaster war flink. So kann der geneigte Leser unserer Seite die anstehenden Spiele unserer Mannschaften ganz oben links unter Termine "Alles auf einen Blick" aufrufen. Für den Schreibfitzen entfällt damit das wöchentliche Einstellen der Ansetzungen, weil fussball.de bei den Ansetzungen nun endlich wieder nach vorn schaut.

Unsere Altmänners (Ü33, 1. Stadtklasse) sind die erste von siebzehn Mannschaften unseres Vereins, die in den Pflichtspielbetrieb der Saison 2014/15 startet: Sie treten am Sonnabend, 09.08.2014/13:30, zur ersten DNN-Pokalrunde des Stadtverbandes bei den Löbtauer Kickers (2. Stadtklasse)  an.

Achtung! Das Spiel unserer DRITTEN am Sonntag 13:30 zu Hause gegen SV Eintracht Dobritz 3 entfällt nach Absage der Dobritzer. Unsere DRITTE (Stadtliga C) trifft statt dessen am Sonntag 11:00 auf die zweite Vertretung des Post SV Dresden (Stadtliga B) da an der Hebbelstraße und freut sich schon auf´s Bad.

Unsere ERSTE absolviert am Sonntag ihr letztes Vorbereitungsspiel und erwartet 11:00 zu Hause den SV Pesterwitz.

Trainingszeiten: Die Trainingszeiten sind unter der Rubrik Verein/Trainingszeiten abrufbar und aktualisiert.

 

Wohlan 2014/15, auf geht´s!

Freitag, 1.8.2014
Achtung: Spielabsage der 2. Mannschaft für Sonntag 02.08.2014!

Das Vorbereitungsspiel unserer 2. Männermannschaft gegen den Serkowitzer FSV am kommenden Sonntag, 03.08./11:00, fällt wegen mangelnder Spieleranzahl unserer-seits aus.

 

Unsere ERSTE trifft am Sonnabend, 02.08.2014, 16:00, zu Hause auf die SG Dölzschen.

Donnerstag, 17.7.2014
Vorbereitungsspiele Männermannschaften + Pokal AH Ü32...

...links stehend

Montag, 14.7.2014
Eröffnung Laufstrecke "Kaitzer Höhe"

Am Mittwoch wurde die neue Laufstrecke "Kaitzer Höhe" eröffnet. Unsere D2-Junioren standen (liefen) dabei in erster Reihe.

 

Mehr Impressionen gibt es hier.

Donnerstag, 10.7.2014
Noch F1-Junioren legten am Sonntag nach: Im Heiligen Grund bei Meißen unheilig

Unsere F1-Junioren nutzten den Sonnabend (Vereinspokal des FV Dresden Süd-West, siehe untenstehenden Artikel) , um sich für das nächste Turnier einzuspielen. Das fand bereits einen Tag nach unserem Vereinsfest/-pokal in Meißen statt. Der Einladung des FV Heiliger Grund e. V. folgten neben unseren F1-Junioren 26 weitere Mannschaften, die unter brasilianischen Bedingungen (Wetter) zum ausgelobten Soccer-Cup antraten.

Zitate eins (auszugsweise):

Unsere F1 von Süd West erkämpfte heute beim Soccer-Cup in Meißen und Tempera-turen von über 30° von 27 Mannschaften einen sensationellen 5. Platz. Alle haben gekämpft und waren danach sehr fertig. In der Vorrunde wurden wir von sieben Mannschaften Zweite. Im Viertelfinale verloren wir 0:3 gegen den späteren Sieger Tennis Borussia Berlin. Im anschließenden Ausspielen der Plätze 5-8 konnten wir uns gemeinsam den 5. Platz sichern. (LM)

Ergänzend Zitat zwei (auszugsweise):

Philipp, Fabian, Luis, Hannes, Scotty, Lenny, Tim, Toni, Maximilian, Timon und unser "Maskottchen" Pascal, mit dem noch "steinernen Arm" waren dabei.

Für den manchmal nötigen Trost, Aufmunterung und Unterstützung, sorgten wieder unsere anwesenden Eltern. DANKE!

Unsere Jungs konnten sehr viel Erfahrung sammeln und ihr Spiel verbessern. Auch unser Team-Spirit wurde verbessert. (HJT)

(Team-Spirit neuenglisch für Mannschaftsgeist, aber nicht aus der Flasche wie in Tausend und einer Nacht. SF)

Donnerstag, 10.7.2014
Vereinspokal 2014 - Nachklapp...

Eins, zwei, drei im Sauseschritt, eilt die Zeit, wir eilen mit (Wilhelm Busch, 19. Jahrhundert)…

Da hat der gute, alte Mann einfach nur recht, wie der Schreibfritze in dieser Woche feststellen musste:

Gestern war heute noch morgen, und vor einer Woche fand unser Vereinsfest in zwei Tagen statt. Heute ist das schon wieder fast sechs Tage her. Soweit zum philosophischen Part.

Unsere G-Junioren hatten den SV Bannewitz geladen und eröffneten mit ihren Spielen einen kunterbunten Tag. Es war leider auch der Abschied ihres Trainers Daniel Kreuter, der uns beruflich bedingt verlässt. Dem Spaß tat dies an diesem Tag aber keinen Abbruch. Auf dem zweiten Kleinfeld maßen unsere F-Junioren in einem Dreierturnier untereinander ihre Kräfte. Unsere E-Junioren splitteten sich gar in vier Mannschaften auf und arbeiteten sich aneinander ab.

Vor dem nächsten internen Kräftemessen (nicht umsonst der Name Vereinspokal) wurden unsere D1-Junioren durch den Staffelleiter Pierre Schönfeld für den erreichten zweiten Platz in der Bezirksliga Mitte geehrt. Danach versuchten sich unsere C2-Junioren im Spiel gegen ihre Eltern. Die waren streng und gewannen gegen ihre Zöglinge.

Das nächste Spiel fand dann auf dem Großfeld statt. Unsere noch C1-Junioren traten gegen unsere B2-Junioren an. Nach einer für beide Teams in ihren Ligen erfolgreichen Saison (Die C1 wurde Bezirksligafünfter, die B2 kratzte am Stadtoberligaaufstieg) galt beim Vereinsfest das Motto vom Pausenhof: Kräfte messen unter Freunden! Unser B2 gewann 2:1. Das Ergebnis geht genauso in Ordnung, da die B2 taktisch reif und souverän agierte und kaum Chancen zuließ. Die C1 zeigte ihrerseits ein hohes technisches Niveau und begründete so große Hoffnungen für die weitere Großfeld-zukunft als zukünftige B1-Junioren.

Nach diesem Spiel überreichte Frau Kemper, ihres Zeichens Leiterin der Filiale Kleinpestitz der Ostsächsischen Sparkasse Dresden (Kauflandkomplex Kohlen-straße), unseren B2-Junioren einen Scheck in Höhe von 750,-€.

Die Ostsächsische Sparkasse Dresden stiftet diesen Betrag einer besseren Ausstattung unserer B2-Junioren mit Trainingsmitteln und setzte damit die lokal gebundene Förderung des Sports auch in diesem Jahr fort. Herzlichsten Dank!!!

Mittlerweile waren die B-Junioren Budissa Bautzens angereist. Die Bautzner betrieben bereits Zukunftsforschung und traten mit ihrer zukünftigen B-Juniorenmannschaft an. Unsere B1 ließ dagegen die erste Landesliga-Saison einer Mannschaft unseres Vereins überhaupt ausklingen und gewann klar.

Vor dem danach beginnenden und abschließenden Turnier desTages wurden unsere A-Junioren durch ihren Staffelleiter Marko Riedel für ihren 1. Platz in der Bezirksliga-Ost 2013/14 und als Aufsteiger in die Landesliga Sachsen mit einem hochwertigen Ball, Medaillen und einem Scheck in Höhe von 150,-€ geehrt. Das tat gut! Die Bilder dazu hier...

Im anschließenden Kleinfeldturnier mit unseren drei Männermannschaften nebst unseren Altmannen war der erste Platz für unsere A-Junioren nicht drin, aber das spielte an diesem Tag auch keine Rolle. Die Ergebnisse plus Tabelle seht ihr hier...

Bei allem Ehrgeiz auf dem Platz: Der süd-westliche Zusammenhalt erwies sich auch an diesem Sonnabend auf beeindruckende Weise! Wir danken den Organisatoren um Holger Kirsch und all den kuchenbackenden Heinzelfrauen (und –männchen?), den Musikanten um Nico Wehner und auch dem Wetter, das nur einmal kurz nachgoss, für einen gelungenen Saisonabschluss 2013/14.

Sonntag, 6.7.2014
Die neue Laufstrecke ist da

Für alle Trainer und Mannschaften besteht jetzt die Möglichkeit, alternativ zu unserer klassischen Gewerbegebietsrunde die neue Laufstrecke „Kaitzer Höhe“ zu nutzen.

Im Rahmen der Aktion “Dresden macht sich fit“ findet am kommenden Mittwoch 9.Juli/17.00 Uhr der Eröffnungslauf statt. Start ist gegenüber der Einfahrt unseres Vereinsgeländes.

All unsere Mitglieder und deren Angehörige sowie Freunde unseres Vereines sind dazu herzlichst eingeladen. Auf alle Teilnehmer warten kleine Überraschungen. Den Streckenverlauf könnt ihr unten der Karte entnehmen. Viel Spaß beim Testen und fit halten.

Dienstag, 1.7.2014
20. Vereinspokal am 05.07.2014 - Herzlich Willkommen!!!

Am 05.07.2014 findet unser Vereinspokal nun schon zum zwanzigsten Male statt. Diese Veranstaltung wurde 1994 ins Leben gerufen. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich unsere Mannschaften auf dem Gitterseer Sportplatz im Exil. Der Vereinspokal sollte dazu dienen, den Zusammenhalt auch unter diesen Umständen zu sichern. Der bis dahin heimatliche Sportplatz am Reifenwerk existierte seit dem 30.09.1993 nicht mehr, der versprochene Neubau im Gewerbegebiet lag noch in weiter Ferne.

So half uns diese Veranstaltung über die Exil-sorgen hinweg und fand seitdem nur einmal nicht statt: 1999.

In der Saison 1998/99 waren wir komplett ausgelagert und absolvierten unsere Spiele auf Plätzen über die Stadt verteilt. Da war die Organisation einfach nicht zu bewerk-stelligen.

Aber im Hintergund leuchtete schon das frische Kunstrasengrün des fast fertigen neuen Platzes an der Stuttgarter Straße. So holten wir unseren Saisonabschluss 1999 am 27.08. mit der Übergabe der neuen Sportanlage nach.

 

Achtung: Das G-Juniorenturnier beginnt voraussichtlich eher als angegeben! Die Mannschaften werden entsprechend informiert. 

 

Wir laden alle herzlichst ein, mit unseren Mannschaften, Spielereltern, Trainern und Funktionären unseren Saisonabschluss 2013/14 am 05.07.2014 zu feiern!

Dienstag, 1.7.2014
E2 Junioren mit außerordentlichem fünten Platz beim Saxony Cup

EIN HOCH AUF "UNS" ...sangen auch unsere Jungs der E2.
Am Wochenende fand das größte Nachwuchsturnier vom Fußballverband Dresden, der "Saxony Cup", statt.
G-/F-/E- und D-Junioren mit internationaler und deutschlandweiter Beteiligung - 110 Mannschaften zeigten was mit dem Ball so geht!
Unsere E2 bekam leider als einzige Mannschaft von Süd West den Zuschlag zur Teilnahme, vertrat den Verein aber sensationell!
In der Vorrunde ging es gegen die E1 von Herrenhaide, Usti nad Laben, Hamburg Paloma! Die körperlichen Defizite als E2 machten unsere Jungs mit gelernter Technik, Einsatzwillen und einer grandiosen Chancenausnutzung weg.
Sie schafften einen lupenreinen Durchmarsch mit 3 Siegen und wurden verdient Gruppenerster. Damit war das selbst gesteckte Ziel, eine gute Plazierung im Mittelfeld, bereits mehr als erreicht - doch nun kamen die richtigen großen Brocken!
Ausgerechnet der Angstgegner der letzen Hallensaison wartete auf unsere Jungs! Doch Sieg im Achtelfinale gegen Soccer for Kids trotz einer mangelhaften Schirileistung (Ansicht des Autors), welche uns zwei Gegentore einbrachte, mit 4:2. Das Viertelfinale gegen starke Polen ging leider mit 0:3 in die Hose. Jetzt waren die Kinder bei sehr schwülem Wetter zum ersten Mal besiegt und schon stehend K.O.! Der Höhepunkt des Tages sollte jedoch unmittelbar folgen! Dynamo Dresden stand bereit, um uns ein weiteres Mal zu demütigen??? Alle Eltern, besonders der Trainer hatten im Vorfeld der Partie nur damit zu tun, ein zweistellig verlorengegangenes Testspiel von vor einem Jahr aus den Köpfen der Spieler zu bekommen! Motivation ohne Ende und ohne Gnade!
Dann begann der erwartete Fußballkrimi - Jubel 1:0-Führung, Jubel 2:0- Führung - dann besann sich Dynamo und schaffte in 2 Minuten eiskalt den Ausgleich - damit nicht genug, ein Leichtsinnsfehler bei der Spieleröffnung und Dynamo ging in Führung - kurz darauf unter unaufhörlichen Anfeuerungsrufen der Südwest Fans wieder Ausgleich. An Spannung war es kaum noch zu überbieten und alle dachten schon an ein drohendes 9 m Duell - doch ohne unsere Jungs - es schlug bei Dynamo ein weiteres Mal im Tor ein und wir gewannen das Prestige Duell mit 4:3. So ein Sieg macht den Weg für weitere Siege frei und unsere E2 gewann auch noch das Spiel um Platz 5 gegen eine Hamburger Vorstadtmannschaft mit 2:0.
Damit waren wir die beste Mannschaft aus Dresden + Dresdner Umland. Als Turmiersieger konnte sich das Trainingszentrum vom 1. FC Aue feiern. Wir haben jedoch mit 6 Siegen und nur 1 Niederlage ein deutliches Zeichen für die Zukunft gesetzt.
Weiter so!

(ToLi)

Dienstag, 1.7.2014
F1-Junioren mit zweitem Platz in Kreischa

Bei einem sehr gut organisierten Turnier (auch sportnahrungstechnisch) beim TSV Kreischa belegten wir den 2. Platz.

Ohne Niederlage im Modus jeder gegen jeden ließen wir nur 1. FC Pirna vor uns.

Unsere in den letzten Punktspielen arg gebeutelte Abwehr ließ diesmal nur insgesamt 3 Gegentreffer (2 davon beim Remis gegen Pirna) zu.

Die Mannschaft hat richtig "gefightet".

(HJT)

 

Bilder vom Turnier...

Dienstag, 1.7.2014
Unsere zukünftigen Landesliga-A- und B-Junioren freuen sich auf Entwicklungshelfer für die Saison 2014/15 - möglicherweise auf Dich?!

In der Saison 2014/15 sind neben unseren B-Junioren nun auch unsere A-Junioren in der Landesliga Sachsen präsent. Diese Aufgabe wird für beide Mannschaften nicht leicht, aber unsere Jungs haben sich diese Spielklasse über Jahre hinweg hart erarbeitet.

Unsere A- und B-Junioren freuen sich über jeden weiteren Spieler, der in der Spielklasse Landesliga eine Herausforderung für sich per-sönlich sieht und sich gemeinsam mit unseren A- oder B-Junioren in der Saison 2014/15 fußballerisch und menschlich weiter entwickeln möchte. Unser Slogan heißt nicht umsonst „Frischer Wind aus Süd-West“.

Unsere zukünftigen A-Junioren (Geburtsjahrgänge 1996/97) trainieren bis zum 18.07.2014 durchgängig dienstags und freitags 18:00 – 19:30,

unsere zukünftigen B-Junioren (Geburtsjahrgänge 1998/99) trainieren ebenfalls bis zum 18.07.2014 montags, mittwochs 18:00 – 19:30 und freitags 16:30 -18:00.

Beide Mannschaften sind auf Neugierige neugierig! Am 19.08.2014 ist dann der Trainingsauftakt für die Saison 2014/15, zwischendurch fit halten schadet nicht.

 

Also Bursche, sei ein Kerl und zeig´ Dich! Bei uns!

 

Ansprechpartner A-Junioren: Wolfram Rienecker

Telefon: 0351/4013693, 01577/5726705

Mail: wolfram.rienecker@freenet.de,

 

Ansprechpartner B-Junioren: Holger Kirsch

Telefon: 0351/21910255, 0172/1605904

Mail: nachwuchs-sw@online.de,

 

alternativ über unsere Homepage/Kontakt.

Hier findet ihr unsere Beitragsordnung und mehr...

Wir sind immer für euch da!

Seite:   Zurück   1 ... 21 22 23
Newsarchiv der Saison   2018/2017   2017/2016   2016/2015   und älter
Seitenanfang Impressum Hinweise © 2007 by FV Dresden Süd-West e.V.