Termine
Keine aktuellen
Termine
Alles auf einen Blick
 
 
Abstimmung
Welche Mannschaft hat die schönsten Spieler?
 
 
 
Sportplatzwetter
 
 
Besucherzähler
 
 
Login
Username:
Passwort:
 
youtube
Newssystem
Sonntag, 31.5.2015
1. Mannschaft mit dem Saisonbefreiungsschlag (Stadtoberliga)

Unsere ERSTE traf heute zu Hause auf die Zweite des FV Dresden 06 Laubegast. Wir danken den Laubegastern für die unkomplizierte Zustimmung zur Verlegung des Spiels auf heute. Zum Zeitpunkt unseres Verlegungsantrages stand unsere ERSTE auf dem dritten Platz und die Laubegaster hatten sich auf den vierten Platz gespielt. Beide Mannschaften schienen sich Anfang April jenseits von gut und böse zu befinden. Vor dem heutigen Spieltag war das für unsere ERSTE nicht mehr so. Durch die drohende Abstiegsflut Dresdner Mannschaften aus der Landesklasse Ost wird es nicht bei zwei Absteigern aus der Stadtoberliga bleiben. Vor dem heutigen Spiel benötigte unsere ERSTE noch drei Punkte, um unabhängig davon auch in der kommenden Saison die Stadtoberliga Dresden wieder zu bereichern.

Der Auskenner erkannte vor dem Spiel, dass unsere ERSTE seit gefühltem Menschen-gedenken erstmals wieder mit einer Formation auflief, der bis hin zur Wechselbank nominelle Spieler unserer ERSTEN angehörten. Das spiegelte sich im Spiel wider. Es floss aus dem südwestlichen Schuh. Das hinderte die Gäste nicht daran, einen Freistoß aus dem Halbfeld per Kopf eines ihrer langen Kerls zum 0:1 zu versenken. Bitte nicht schon wieder! Unsere ERSTE spielte weiter und eroberte sich mehr und mehr die Spielhoheit: 1:1 nach herrlichem Angriff, 2:1 nach Elfer. Das 3:1 vor der Pause fehlte leider.

Mit dem knappen 2:1 ging es in die zweite Halbzeit. Für unsere ERSTE war noch nichts sicher. Ein Konter oder ein Eckstoß der Laubegaster konnten den Spielverlauf auf den Kopfball stellen. In der siebzigsten Minute erlöste Robsen mit dem 3:1 endlich alle süd-westlich Mitfühlenden. Das war die Entscheidung und dabei blieb es.

Ergebnisse/Tabelle...

Sonntag, 31.5.2015
2. Mannschaft macht es spannender als nötig (Stadtliga A)

Heute Morgen in aller Frühe traf unsere ZWOTE auf TSV Cossebaude 2. Auch die Cossebauder hatten unserem frühzeitigem Spielverlegungsantrag vom Pfingstwochenende weg zugestimmt. Besten Dank dafür. Wie in der Stadtoberliga können sich auch in der Stadtliga A alle Mannschaften zwischen dem dritten und zehnten Platz als Tabellennachbarn betrachten. Beide Mannschaften boten guten Fußball, bei dem unsere ZWOTE bis hin zu einem Strafstoß die besseren Möglichkeiten hatte. Sie nutzte diese nicht, Halbzeit 0:0.

Die zweite Halbzeit begann ebenso. Die Cossebauder spielten weiter gut mit, blieben aber offensiv zu harmlos. Unsere ZWOTE wiederum benötigte einen Freistoß, um endlich das verdiente 1:0 zu erzielen. Danach ließ sie erneut den besten Standard, den das Spiel bietet, ungenutzt. Der zweite Elfer für unsere ZWOTE passte auch nicht ins Cossbauder Tor. So blieb es bis zum Schluss spannend, denn eine gelungene Aktion der Gäste war immer möglich. Unsere ZWOTE gewann 1:0.

Ergebnisse/Tabelle...

Sonntag, 31.5.2015
3. Mannschaft mit holprigem Sieg (Stadtliga C)

Gastgeber Einheit Dresden-Mitte 2 legte einen furiosen Spielauftakt hin und führte früh 1:0. Unsere DRITTE brauchte derweil Zeit, um sich zu sortieren. Die Sortierung unserer DRITTEN gelang zumindest dahingehend, dass bis zum Pausenpfiff kein weiterer Treffer, egal auf welcher Seite, erzielt wurde.

In der zweiten Halbzeit halfen die Mittianer unserer DRITTEN auf die Sprünge und erzielten den Ausgleich. Unsere DRITTE nahm das Spieltagsglück an und erhöhte, wie auch immer, auf 1:3. Die Gastgeber rieben sich verdutzt die Augen, erreichten aber nur noch den Anschlusstreffer zum 2:3.

Ergebnisse/Tabelle...

Sonntag, 31.5.2015
A-Junioren belohnen sich leider nicht (Landesliga)

Unsere A-Junioren halten ihre Moral unverdrossen auf einem Niveau, das weit über ihrem derzeitigen Tabellenplatz liegt. Mit dieser Einstellung empfingen sie heute den FC Oberlausitz Neugersdorf, seines Zeichens Fünfter der Tabelle. Die Neugersdorfer erwiesen sich als Effektivmaschine, während unsere Jungs ihre Möglichkeiten verplemperten. So führten die Gäste zur Pause 0:3.

In der zweiten Halbzeit glichen sich dann beide Mannschaften aus, indem keine mehr traf. Unsere Jungs hatten durchaus das Zeug zum Punktgewinn, belohnten sich aber nicht. Selbst der Gästetrainer hätte nach dem Spiel mit einer torreichen Punkteteilung gut leben können. Über die drei Punkte seiner Truppe war er aber sicher nicht traurig. Unsre Jungs sind zwar gut vernetzt, haderten aber mit dem Netz, das sie nicht trafen. Da halfen auch die erneut unterstützenden Überzeugungstäter Vinc und Gensch nicht.

Ergebnisse/Tabelle...

Sonntag, 31.5.2015
B2- Junioren beim Tabellenzweiten niedergelegt (Stadtoberliga)

Beim Spitzenreiter SG Gebergrund Goppeln hatten sich unsere B2-Junioren einen Punkt ertrotzt. Vor dem heutigen Spiel beim Tabellenzweiten FV Dresden 06 Laubegast waren die Voraussetzungen unserer B2 ähnlich ungünstig. Die Laubegaster agierten cleverer, gewannen 3:0 und übernahmen die Tabellenführung.

Ergebnisse/Tabelle...

Sonntag, 31.5.2015
C1-Junioren zu mittagsschläfrig (Landesklasse Mitte)

Nach unseren A-Junioren empfingen unsere C1-Junioren 13:00 den ESV Lok Chemnitz. Für beide Mannschaften ging es am drittletzten Spieltag, vom Ergebnis abgesehen, um nichts Existentielles mehr. Den Chemnitzern war das egal, sie wollten das Ergebnis. So traten sie auch auf, hatten die erste Halbzeit auf ihrer Seite, aber bis zum Pausenpfiff nichts erreicht: Halbzeit 0:0.

In der 47. Minute holten die Chemnitzer das Versäumte nach, benötigten dazu aber auch einen Sonntagsschuss am Sonntag. Unsere Jungs wurden nun wacher, waren aber vor dem Chemnitzer Kasten nicht wach genug. Der blieb rein. Unsere C1 verlor 0:1 und trollte sich.

Ergebnisse/Tabelle...

Sonntag, 31.5.2015
C2-Junioren eifern heute unseren B2-Junioren nach (Stadtliga A)

Unsere C2-Junioren trafen nach unseren B2-Junioren da in Laubegast auf deren ebenfalls zweite Vertretung. Die Laubegaster Zweite wollte ihre Tabellenführung verteidigen und machte das nach zwei Minuten deutlich: 1:0. Unsere C2 wehrte sich recht und schlecht und rettete das 1:0 in die Pause.

Die half unserer C2 nicht. Sie spielte weiter so vor sich hin, während die Laubegaster trafen. Der Ehrentreffer unserer Jungs fiel zwar noch, hatte aber mit dem Ausgang des Spiels nichts mehr zu tun. Unsere C2 verlor 3:1 und war damit noch ganz gut bedient.

Ergebnisse/Tabelle...

Sonntag, 31.5.2015
D2-Junioren in Bühlau mit Fußballkrimi (Stadtliga B)

Die Bühlauer kämpfen ja zur Zeit um einen Kunstrasenplatz, dessen Errichtung seitens der Stadt Dresden aufgrund der Waldesnähe (Verunreinigung usw.) kritisch betrachtet wird. Wir wünschen der SG Bühlau 09 das nötige Stehvermögen zur Durchsetzung der Kunstrasen-variante!

Bis dahin konnte das Spiel unserer D2-Junioren bei der SG Bühlau 09 natürlich nicht warten. Es fand heute statt, sah mal die einen und dann die anderen vorn. Zur Halbzeit führte unsere D2 2:3.

In die zweite Halbzeit startete unsere D2 unwiderstehlich und zog auf 2:5 davon. Das sollte es noch nicht gewesen sein. Die Bühlauer gaben sich nicht auf und zogen nach. Beim Stand von 4:5 für unsere D2 war das Spiel beendet. Puh!

Ergebnisse/Tabelle...

Sonntag, 31.5.2015
E3-Junioren (Pool 8) kehren frohgemut heim

Unsere E3-Junioren spielten heute beim TSV Reichenberg-Boxdorf 2. und wurden ihrer Favoritenrolle gerecht. Jeder rackerte für jeden, egal ob draußen oder drin. Die einen spielten den Ball, die anderen scharrten erwartungsfroh mit den Füßen. Unsere E3 gewann 1:6.

Ergebnisse/Tabelle...

Sonntag, 31.5.2015
F-Junioren in Loschwitz ohne Wunder

Unsere F3- und F4-Junioren trafen sich heute beim SV Loschwitz, spielten aber nicht gegeneinander. Unsere F3 (Pool 5) setzte sich mit der F1 der Loschwitzer auseinander, aber nicht gründlich genug, und verlor 8:2.

Unserer F4 (Pool 9) erging es gegen die Loschwitzer F2 nicht besser. Sie verlor 7:0. Aber vom Zeitpunkt der Spiele bis zum Lesen dieser Zeilen floss schon wieder viel Wasser die Elbe hinunter.

F3-Junioren: Ergebnisse/Tabelle...

F4-Junioren: Ergebnisse/Tabelle...

Samstag, 30.5.2015
B1-Junioren ärgern den Tabellenzweiten (Landesliga)

Unsere B1-Junioren empfingen heute den VfL 05 Hohenstein-Ernstthal und hatten sich klammheimlich einen Punktgewinn vorgenommen. Die HE-Thaler hatten erwartungsgemäß die größeren Spielanteile. aber unsere Jungs hatten einen Plan. Der konnte Chancen der Gäste natürlich nicht verhindern, erschwerte ihnen aber das Dasein ungemein. So stand es zur Pause 0:0.

Mit fortdauernder Spielzeit und Torlosigkeit wurden die Gäste nervöser. Unsere Jungs blieben kompakt, weil jeder für jeden da war. So gab es sogar noch die eine oder andere Kontermöglichkeit. Am Ende stand die Null auf beiden Seiten und unsere Jungs hatten sich den Beifall der so kritischen Spielereltern redlich verdient.

Ergebnisse/Tabelle...

Samstag, 30.5.2015
Altmannen (Ü33) im Jägerpark erlegt (1. Stadtklasse)

Unsere Altmannen holten heute das aus dem Februar heraus verlegte Spiel beim SC Borea nach. Das Hinspiel hatten unsere Altmannen 4:2 gewonnen. Da war die Saison noch jung. Mittlerweile hatten sich die Boreaner etwas nach oben abgesetzt. Das bekamen unsere Altmannen heute zu spüren. Nach 37 Minuten führte Borea 3:0. Die bis zum Pausenpfiff verbleibende Zeit nutzten unsere Altmannen zum 3:2.

Nach dem Seitenwechsel schlug der frisch Vermehlte zu und traf leider, aus unserer Sicht, ins falsche Tor. Von dem 4:2 erholten sich unsere Altmannen nicht mehr. Die Gastgeber bedankten sich für die Konfusion unserer Altmannen mit zwei weiteren Treffern und gewannen 6:2.

Ergebnisse/Tabelle...

Samstag, 30.5.2015
D1-Junioren in Großenhain groß (Landesklasse Mitte)

Von den letzten drei Gegnern der Saison war der Großenhainer FV 90 derjenige, bei dem sich unsere D1 drei Punkte erhoffen konnte. Es blieb nicht bei der Hoffnung. Nach 16 Minuten führte unsere D1 0:4 und legte nach der Pause noch zum 0:5 nach. Auch nach dem Anschlusstreffer der Großenhainer schien das Spiel entschieden. In den letzten fünf Minuten agierte unsere D1 verletzungsbedingt nur noch mit fünf Feldspielern. Die Gastgeber nutzten das zu einer Resultatkosmetik, konnten aber ihre Niederlage nicht verhindern. Unsere D1 gewann 3:5 und drei wichtige Punkte.

Ergebnisse/Tabelle...

Samstag, 30.5.2015
E-Junioren mit einem und mit keinem Punkt

Unsere E1-Junioren (Pool 1) trafen heute zu Hause auf die SG Weixdorf. Die Weixdorfer haben ein paar Punkte mehr auf dem Konto, aber das schreckte unsere Jungs nicht. Die erste Halbzeit erlebte zwei gleichwertige Mannschaften, von denen eine einmal traf. Unsere E1 führte zur Pause 1:0. In der zweiten Hälfte hatten die Gäste mehr Ballbesitz, blieben aber durch Konter verwundbar. Das mögliche 2:0 wäre wahrscheinlich die Entscheidung gewesen, fiel aber nicht. So machte unsere E1 trotz starker kämpferischer Leistung erneut die bittere Erfahrung eines sehr, sehr späten Gegentors. Das Spiel endete 1:1.

Unsere E2-Junioren (Pool 4) traten beim Spitzenreiter SV Dresden-Neustadt an und führten zur Pause 2:3! Unsere Jungs schlugen die feinere Klinge, mussten sich aber dann doch den robusteren, weil älteren, Neustädtern 4:3 geschlagen geben. Die Niederlage hindert nicht daran, dem Auftritt unserer E2 ein Kompliment auszusprechen!

E1-Junioren: ergebnisse/Tabelle...

E2-Junioren: Ergebnisse/Tabelle...

 

Samstag, 30.5.2015
F-Junioren mit keinem und mit keinem Punkt

Unsere F1-Junioren (Pool 2) trafen zu Hause als verlustpunktfreier Spitzenreiter auf den Dritten SV Sachsenwerk Dresden. Die Sachsenwerker hatten vor dem Spiel das hinter sich, was unserer F1 heute passierte: Die erste Niederlage. Die Gäste führten zur Pause 1:3 und ließen sich trotz Aufholjagd die drei Punkte nicht mehr vom Fuß nehmen. Unsere F1 verlor 4:5.

Unsere F2-Junioren (Pool 4) spielten beim Tabellenführer TSV Rotation und lernten weiter dazu. Der 5:1-Halbzeitrückstand entmutigte sie nicht. So gestalteten sie die zweite Halbzeit 1:1 und verloren 6:2.

F1-Junioren: Ergebnisse/Tabelle...

F2-Junioren: Ergebnisse/Tabelle...

Seite:   Zurück   1 2 3 4 5 ... 23   Weiter
Newsarchiv der Saison   2017/2016   2016/2015   2015/2014   und älter
Seitenanfang Impressum Hinweise © 2007 by FV Dresden Süd-West e.V.