Termine
Keine aktuellen
Termine
Alles auf einen Blick
 
 
Abstimmung
Bist du gern ein Süd-Westler?
 
 
 
Sportplatzwetter
 
 
Besucherzähler
 
 
Login
Username:
Passwort:
 
youtube
Newssystem
Sonntag, 24.4.2016
B1-Junioren in Leipzig zu harmlos (Landesliga)

Das Spiel unserer B1-Junioren beim 1. FC Lok Leipzig war nach den letzten, durchaus ansehnlichen, Auftritten so wie ä bissl ein Griff nach dem letzten Strohhalm. Der misslang wieder einmal auch deshalb, weil unsere B1-Junioren die Möglichkeiten, die sich ihnen durchaus bieten, nicht nutzten. Das schlug auf die Moral unserer B1-Junioren durch und ermöglichte den Leipzigern, die keineswegs überirdisch agierten, einen ungefährdeten 5:0-Sieg.

Ergebnisse/Tabelle...

Sonntag, 24.4.2016
B2-Junioren mit unerklärlichem Einbruch(Stadtliga A)

Das heutige Heimspiel unserer B2-Junioren gegen SV Eintracht Dobritz bot unseren Jungs die Chance, sich an die Nichtabstiegsplätze heran zu kämpfen. Das blieb komplett aus. Unsere B2 kann sich bei den Dobritzern noch bedanken, dass die Niederlage nicht höher als 0:5 ausfiel. Mehr als diese dürren Sätze haben unsere B2-Junioren heute nicht verdient.

Ergebnisse/Tabelle...

Sonntag, 24.4.2016
C-Junioren lassen Hinspielaufregung vergessen (Landesklasse Mitte)

Beim Hinspiel unserer C-Junioren gegen den JFV gab es ein ruppiges 3:3. Von diesem Stil war heute nichts zu erkennen. Es wurde Fußball gespielt. Als der Sekundenzeiger sich noch sortierte, gelang unseren C-Junioren vom Anstoß weg die Führung. Unsere C-Junioren spielten im weiteren Verlauf ihre körperliche Überlegenheit aus und führten zur Pause 2:0.

Nach dem Seitenwechsel änderte sich nicht viel. Das 3:0 war die Folge. Die Gäste nutzten einen Elfer zur Resultatverkürzung. Alle sonstigen Möglichkeiten der Gäste fing Max weg. Das 4:1 kurz vorm Abpfiff war der Schlusspunkt eines körperbetonten, aber wohltuend fairen Spiels. Kleine Rechnerei: Unsere C-Junioren benötigen für den rechnerischen Klassenerhalt nun noch drei Punkte aus den fünf ausstehenden Spielen.

Ergebnisse/Tabelle...

Sonntag, 24.4.2016
D1-Junioren wetzen Hinspielscharte aus (Landesklasse Mitte)

Am vergangenen Spieltag hatte sich unsere D1-Junioren den Klassenerhalt gesichert. Das mag anhand der Tabelle vermessen klingen, entspricht aber den rechnerischen Tatsachen. Damit hatten unsere D1-Junioren alle selbstgesteckten Saisonziele erreicht und wollten gestern gegen den TSV 1862 Radeburg ihre 1:0-Hinspielniederlage korrigieren. Der Ausgleich war nach drei Minuten geschafft. Aber unsere D1 ließ nicht locker und erhöhte noch vor der Pause auf 2:0.

Nach dem Seitenwechsel eroberten die Radeburger die Platzhoheit. Aber diese Phase währte nur kurz. Mit dem 3:0 war das Spiel gelaufen. Zwei weitere Treffer unserer D1 folgten noch. Derart entspannt spielten unsere Jungs das Ding gekonnt zu Ende. Der Dritte Platz bleibt für die nächsten Spiele Motivation genug.

Ergebnisse/Tabelle...

Sonntag, 24.4.2016
D2-Junioren trotz bester Saisonleistung den Hirschen unterlegen (Meisterrunde Stadtliga B)

Parallel zu unseren D1-Juioren trafen unsere D2-Junioren zu Hause auf den ungeschlagenen Tabellenführer SG Bühlau 09. Die Gäste zeigten in der ersten Halbzeit auch, weshalb sie da stehen, wo sie stehen. Aber unsere D2 befand sich trotz des 0:3-Halbzeitstandes nicht auf hoffnungslos verlorenem Posten.

Sie rückte im zweiten Durchgang dem Tabellenführer ordentlich auf die Pelle und holte mit ihrer besten Saisonleistung (O-Ton Coach) zum 2:3 auf. Der Ausgleich gelang nicht mehr. Die Bühlauer schlugen zurück und gewannen 2:4. Unsere D2 konnte sich ob der gezeigten Leistung stolzen Hauptes vom Spielfeld verabschieden.

Ergebnisse/Tabelle...

Sonntag, 24.4.2016
D3-Junioren auswärts mit Heimschiedsrichter (3. Stadtklasse)

Unsere D3-Junioren werden seit einiger Zeit von einem Co-Trainer unterstützt und begleitet. Gestern trat dieses Trainergespann mit unseren D3-Junioren bei der ebenfalls dritten Vertretung des Racket-und Ballsport an. Beide Mannschaften hatten vor dem Spiel ein Problem, weil der angesetzte Schiedsrichter nicht anreiste. Und doch war ein Schiedsrichter da! Simsalabim entpuppte sich unser Co als Florian Orlowski und damit als Schiedsrichter. Er übernahm die Leitung des Spiels, half beiden Mannschaften aus der Patsche und nutzte dies auch gegenüber den eigenen Spielern mit hilfreichen Erläuterungen zur Regelkunde. Auf den Spielausgang hatte das keinen Einfluss. Der war mit dem 1:8 für unsere D3 zu klar.

Ergebnisse/Tabelle...

Sonntag, 24.4.2016
E-Junioren

E1 (Pool 1): FV B/W Zschachwitz - FV Dresden Süd-West  4:5 (HZ 3:4), kampfbetont, Stichwort Eisspray

Ergebnisse/Tabelle...

E2 (Pool 3): SG Dresden Striesen 3 - FV Dresden Süd-West 2  6:4 (HZ 3:3), ärgerlich, Stichwort Chancenverwertung

Ergebnisse/Tabelle...

E3 (Pool 6): Radebeuler BC 3 - FV Dresden Süd-West 3  8:2 (HZ 3:1), Reisestrapazen?

Ergebnisse/Tabelle...

E4 (Pool 9): SG Weißig 2 - FV Dresden Süd-West 4  8:5 (HZ 5:3), trotzdem komplettes Lob für fünf eigene Tore und starken Auftritt!

Ergebnisse/Tabelle...

Sonntag, 24.4.2016
F-Junioren

F1 (Pool 4): Radebeuler BC 3 - FV Dresden Süd-West  3:3 (HZ 3:1), Stichwort nicht aufgesteckt, sondern aufgeholt!

Ergebnisse/Tabelle...

F2 (Pool 5): spielfrei

Ergebnisse/Tabelle...

 

F3 (Pool 10) FV Dresden Süd-West 3 - SG Motor Dresden-Trachenberge 5:2 (HZ 3:1), O-Ton Coach: bärenstarke Leistung! Altersgerecht: bärchenstark!

Ergebnisse/Tabelle...

Samstag, 23.4.2016
Die heutige Berichterstattung entfällt...

...und wird morgen mit dem Wort zum Sonntag nachgeholt.

 

Hier etwas zum Zeitvertreib...

Sonntag, 17.4.2016
1. Mannschaft mit nur ganz insgeheim erhofften Punkten (Stadtoberliga)

Wer das Hinspiel unserer ERSTEN gegen den TSV Rotation gesehen hat, wusste, dass unsere ERSTE durchaus das Zeug hat, gegen den Ligafavoriten mitzuhalten. Im Spiel am 01.11.2015 benötigten die Rotationer einen verzweifelten Sonntagsschuss zum 3:3.

Nach den letzten beiden Spielen unserer ERSTEN schien es so, als ob sie ihr Gefüge verliere. Die gestartete Aufholjagd wurde jäh gestoppt und stürzte die zahlreichen Fans in ein Wirrwarr der Gefühle. In dieser Situation hatte unsere ERSTE heute Nachmittag den TSV Rotation vor der Brust.

Die Gastgeber hatten die bessere Spielanlage und traten versierter auf. Aber unsere ERSTE zeigte heute das, was sie speziell im letzten Spiel bitterlich vermissen ließ: Leidenschaft! Das hatte zur Folge, dass dem Gastgeber die großen Chancen verwehrt blieben. Die kleineren nutzten die Rotationer heute nicht. Unserem Elfer ging ein Freistoß voraus, der mit einem Handspiel abgewehrt wurde. Maik behielt vom Punkt die Nerven. Rotation blieb spielbestimmend, aber sieben Minuten später traf Sören nach einem Konter zum 0:2, dass dem leicht ballabfälschenden Rotationer als Eigentor angekreidet wurde. Das war unserer ERSTEN egal.

Rotation blieb gefährlich, konnte aber damit nichts mehr anfangen. Mit dem Glück des Tüchtigen entführte unsere ERSTE drei Punkte. Und das zählt! Die Entscheidung über den Abstieg wird wohl bis zum letzten Spieltag offen bleiben.

Ergebnisse/Tabelle...

Sonntag, 17.4.2016
2. Mannschaft mit Punktgewinn gegen den bisherigen Spitzenreiter (Stadtliga A)

Der waren die die Sportfreunde 01 Dresden-Nord vor dem Spiel. Unsere ZWOTE braucht dafür, wie auch unsere ERSTE, jedes noch so kleine Pünktchen, dass sich am Wegesrand finden lässt. In der ersten Halbzeit zeigten die Gastgeber, weshalb sie an der Tabellenspitze stehen. Unsere ZWOTE reagierte mehr als dass sie agierte. Die Sportfreunde verpassten es, daraus mehr Kapital zu schlagen und führten zur Pause allerknappst 1:0.

In der zweiten Halbzeit zeigte unsere ZWOTE, dass sie den Abstiegskampf angenommen hat. Aus nur reagieren wurde kämpfen um jeden Zentimeter. Der Ausgleich setzte noch einmal Reserven frei. Die Sportfreunde hatten auch noch in der zweiten Hälfte Tormöglichkeiten, aber die machte der Einsatzwille unserer ZWOTEN, beginnend beim Torwart bis hin zum vordersten Spieler, zunichte. Es kam etwas Liverpoolerinnerung auf. Der Einsatz unserer ZWOTEN bis zur Erschöpfung hatte sich gelohnt. Das Spiel endete 1:1.

Am kommenden Sonntag trifft unsere ZWOTE zu Hause auf den FV Hafen Dresden. Wer sich die Tabelle ansieht, weiß um die Bedeutung dieses Spiels.

Ergebnisse/Tabelle...

Sonntag, 17.4.2016
3. Mannschaft gegen den bisherigen Tabellendritten Post SV 2 klar unterlegen (Stadtliga B)

Ebenso wie unsere Erste und ZWOTE traf unsere DRITTE heute auf eine Spitzenmannschaft ihrer Liga. Unsere DRITTE bot eine Halbzeit lang Paroli, aber der postalische Doppelschlag per Eilbrief zu Beginn der zweiten Hälfte war durch unsere DRITTE nicht mehr aufzuholen. Unsere DRITTE verlor 2:6, der Post SV Zwo sonnt sich an der Tabellenspitze. Der Klassenerhalt für den süd-westlichen Aufsteiger wird schwieriger.

Ergebnisse/Tabelle...

Sonntag, 17.4.2016
A-Junioren wahren Distanz zum zweiten Platz (Landesklasse Mitte)

Unsere A-Junioren empfingen heute den mittlerweile abstiegsbedrohten Meißner SV 08. Im Hinspiel hatten sich unsere A-Junioren etwas schwer getan und gewannen knapp 1:2. Heute schien es bereits nach einer Minute in klare süd-westliche Richtung zu laufen. Aber das Feuerwerk blieb aus. Unsere A-Junioren hatten die Meißner defensiv im Griff, blieb offensiv aber destruktiv. Halbzeit 1:0.

In der zweiten Halbzeit zogen unsere A-Junioren nach etwas Wackelpudding auf eine scheinbar uneinholbare 3:0-Führung davon. Statt des 4:0 folgte das 3:1. Dann vergaben die Gäste einen Elfer und verkürzten später trotzdem sieben Minuten vor Schluss zum 3:2. Letztendlich holten unsere A-Junioren kurz vor Schluss das nach, was sie zuvor versäumt hatten: Sie schafften mit dem 4:2 endgültige Klarheit. Die Torfolge ist dank Holger Kirsch im Liveticker zum Spiel erfasst und wird durch den Spielbericht (Torschützen) ergänzt. Bei fussball.de fehlen sowohl die Tore als auch die Schützen dazu.

Spielbericht...

Ergebnisse/Tabelle...

Sonntag, 17.4.2016
C-Junioren erfüllen Pflichtaufgabe (Landesklasse Mitte)

Die innerstädtische Reise unserer C-Junioren zur SpG Hellerau-Klotzsche/Rähnitz war auch eine zum abgeschlagenen Tabellenletzten. Aber den Gastgebern ist hoch anzurechnen, dass sie sich als Mannschaft nicht aufgeben. Wir wissen wie schwierig und trotzdem wichtig so ein Durchhalten für die Betroffenen ist.

Unsere C-Junioren gewannen 0:7. Sie benötigen aus heutiger Sicht aus den verbleibenden sechs Spielen noch sechs Punkte, um mit einem Abstieg in keinster Weise in Berührung zu kommen.

Ergebnisse/Tabelle...

Sonntag, 17.4.2016
D3-Junioren zu nachlässig (3. Stadtklasse)

Unsere D3-Junioren empfingen heute Nachmittag die Fünfte des Radebeuler BC, nicht die Beethovens. Die Gäste waren bisher Tabellenletzter, hatte aber schon am vorhergehenden Spieltag gewonnen. Das war unseren Jungs leider keine Warnung. Nach ihren letzten Erfolgen dachten sie wohl, sie könnten das Ding heute lässig herunterspielen. Das ging sowohl offensiv als auch defensiv schief. Die Radebeuler überraschten unsere D3 mit Feuer und Einsatzwillen und belohnten sich nach einer 0:3-Führung mit ihrem 1:4-Sieg dafür.

Ergebnisse/Tabelle...

Seite:   Zurück   1 ... 2 3 4 5 6 ... 20   Weiter
Newsarchiv der Saison   2017/2016   2016/2015   2015/2014   und älter
Seitenanfang Impressum Hinweise © 2007 by FV Dresden Süd-West e.V.